Zack Snyder bestätigt: In der neuen Version für HBO Max wird Darkseid zu sehen sein!

22.05.2020 In einem Interview mit Zack Snyder wurde kürzlich bestätigt, dass der DC-Bösewicht Darkseid im Snyder Cut auftreten wird. Damit dürfte sich auf jeden Fall einiges im Film verändern...

Justice League

Filmstart: 16.11.2017
Das erste große Kino-Abenteuer der Justice League soll 2017 in die Kinos kommen. Zu den Mitgliedern der Gerechtigkeitsliga gehören in der Kinoadaption Wonder Woman, The Flash, Cyborg, Aquaman sowie natürlich Superman und Batman.

Einer der vielleicht wichtigsten Aspekte von „Zack Snyder’s Justice League“, den die Fans nun endlich 2021 beim Streaming Service HBO Max zu sehen bekommen, war die beabsichtigte Einführung des klassischen DC-Bösewichts Darkseid. Nun wurde bestätigt, dass Darkseid in der neuen Version des Films auch wirklich auftreten wird. In einem kürzlich geführten Interview mit THR sprach Snyder über seine Begeisterung für die Veröffentlichung des Snyder-Cuts und gab auch einige Einblicke in den Film. An einer Stelle des Artikels wurde erwähnt, dass die Fans „Darkseid erwarten können“. Snyder hat bereits in der Vergangenheit dessen Rolle in der urspünglichen Version des Films geteasert. Darkseid war nur eine der Figuren aus Snyders ursprünglicher Vision, die aus der Kinofassung herausgeschnitten wurde, neben Ryan Choi alias The Atom, Iris West, Martain Manhunter und anderen, die alle für Auftritte vorgesehen waren.

Das könnte Dich auch interessieren:
Justice League 2
Gibt es neue Hoffnung für "Justice League 2" mit dem kommenden Snyder Cut von "Justice League"?

Ein genaues Format für den Snyder Cut muss noch bekannt gegeben werden, aber er wird viel länger als die Kinoversion sein. Snyder sagte: „Das Schöne daran ist, dass wir diese Charaktere auf eine Art und Weise erforschen können, wie es in einer kürzeren Fassung nicht möglich ist.“ Die Snyder-Cut-Bewegung begann kurz nach der Veröffentlichung von „Justice League“ im Jahr 2017 und wurde zu einem globalen Phänomen, als die Fans begannen, den Hashtag #ReleaseTheSnyderCut zu verwenden. Fans, Stars des Films und sogar Snyder selbst haben alle ihre Unterstützung für die Bewegung gezeigt.

In „Justice League“ spielen Ben Affleck als Batman, Gal Gadot als Wonder Woman, Henry Cavill als Superman, Amy Adams als Lois Lane, Jason Momoa als Aquaman, Ezra Miller als The Flash, Ray Fisher als Cyborg, Jeremy Irons als Alfred Pennyworth, Diane Lane als Martha Kent, Ciarán Hinds als Steppenwolf, Jesse Eisenberg als Lex Luthor und J.K. Simmons als Commissioner Gordon. „Zack Snyder’s Justice League“ wird 2021 exklusiv auf HBO Max zu sehen sein.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!