Sony kündigt unbekannten Marvel Film für Oktober 2021 an – Kommt Kraven the Hunter?

12.02.2020 Sony bringt 2021 neben dem 3. Solo-Film mit Spider-Man im Marvel Cinematic Universe noch einen weiteren Film in die Kinos. Doch welcher Charakter wird hier im Fokus des Films stehen?

Sony's Marvel Universe

Es sieht so aus, als hätten Marvel-Fans im Jahr 2021 noch mehr Grund zur Freude: Zusätzlich zu den derzeit geplanten Filmen von Sony und den Marvel Studios wurde nun enthüllt, dass ein neuer unbetitelter Sony und Marvel-Film am 8. Oktober 2021 in die Kinos kommen soll. Damit gibt Sony eine zweite Veröffentlichung für 2021 bekannt, wobei bisher nur die Fortsetzung zu „Spider-Man – Far From Home“ am 16. Juli 2021 bekannt war. Da für Spider-Man bereits für dieses Jahr einen Solo-Film geplant ist, ist es wahrscheinlich ein neuer Spin-off Film mit einem anderen Charakter aus der Spidey-Welt. Nun steht aber die Frage im Raum: Wer bekommt hier seinen eigenen Film?

Bisher gab es einen Spin-off-Film mit „Venom“ und im Oktober 2020 wird die Fortsetzung „Venom 2“ in die Kinos kommen. Als nächstes kommt aber erstmal „Morbius“, der dieses Jahr Ende Juli startet. Weitere Spin-offs sind bisher nicht offiziell bekannt. Zuletzt haben Gerüchte besagt, dass das „Madame Web“ weiter gekommen ist, und frühere Gerüchte deuteten darauf hin, dass „Silver and Black“ und auch „Sinister Six“ nicht ganz tot sind.

Der wahrscheinlichste Charakter für den neuen Film ist aber unserer Meinung nach Kraven the Hunter: Geboren als Sergei Kravinoff wurde diese Figur von Stan Lee und Steve Ditko geschaffen und erschien erstmals 1964 in „The Amazing Spider-Man“ (Vol 1) #15, obwohl seine berühmteste Geschichte – „Kravens letzte Jagd“ – in den 80er Jahren passierte und vom Kreativteam von J. M. DeMatteis, Mike Zeck und Bob McLeod stammt. Kraven ist ein Großwildjäger und jagt auch Spider-Man.

Das könnte Dich auch interessieren:
Sony's Marvel Universe
Neuer Zuwachs: Sony will einen "Madame Web" Film als Teil von Sonys Marvel Universe in die Kinos bringen

Aber warum Kraven? Nach jahrelangen Gerüchten, dass Kraven als Bösewicht im nächsten Spider-Man Film auftauchen würde, scheint es nun, dass der Charakter einen eigenen Film bekommt. Zuletzt wurde berichtet, dass der Film schnell vorangetrieben wird, wobei auch Schauspieler bereits für die Hauptrollen in Betracht gezogen wurden. Zudem hatte Jon Watts bereits zuvor darüber gesprochen, dass es Pläne für Kraven im Hauptfranchise gab. Nachdem Peter Parker nach dem Ende von „Spider-Man – Far From Home“ zudem auf der Flucht zu sein scheint, wäre dies auch der perfekte Punkt, um Kraven in das Franchise zu bringen.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!