Mysterio angeblich der Feind im nächsten Spider-Man Film und Jake Gyllenhaal soll ihn spielen?

Spoiler-Warnung für "The Avengers - Infinity War"

Achtung! Dieser Artikel enthält Infos über den Verlauf und die Story von "The Avengers - Infinity War".

22.05.2018 Ein neuer Bericht verbreitet das Gerücht, dass Schauspieler Jake Gyllenhaal im kommenden Spider-Man Film mit dabei sein soll und die Rolle des Bösewichts Mysterio übernehmen soll.

Spider-Man 2 (MCU)

Filmstart: 04.07.2019
Peter Parker alias Spider-Man ist nun ein wichtiger Teil des Marvel Cinematic Universe. Nach "Spider-Man - Homecoming" und drei weiteren Auftritten, wird im Juli 2019 das nächste Solo-Abentuer in die Kinos kommen und eröffnet wohl die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe.

Laut The Hollywood Reporter befindet sich Gyllenhaal derzeit in Gesprächen für eine Rolle im Marvel Cinematic Universe udn zwar für Mysterio! Dieser Bericht ist sicherlich Musik in den Ohren der Spider-Man-Fans. Es bedeutet nicht nur, dass Gyllenhaal seine Talente in das Marvel Cinematic Universe einbringen wird, sondern es ist auch das erste Mal, dass der ikonische Bösewicht in einem Live-Action-Blockbuster auftritt.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Batman
Der "The Batman" Film soll angeblich erst 2019 in Produktion gehen

Wenn Gyllenhaal die Rolle übernimmt, wäre das ein bahnbrechendes Casting und würde dem Marvel Cinematic Universe den nächsten großen Namen bringen. Kürzlich wurde berichtet, dass Gyllenhaal die Rolle des Batman in Matt Reeves‘ eigenständigem „The Batman“ Film in Betracht gezogen hätte, wenn Ben Affleck sich von diesem Franchise trennen würde. Es wurde auch einmal berichtet, dass Matt Damon für die Rolle des Bösewichts im nächsten Spider-Man-Film im Gespräch war, aber er scheint die Rolle nicht zu übernehmen. Ein erster Bericht von The Sun legt auch nahe, dass Ryan Gosling für die Mysterio-Rolle bereit war, bevor sie Gyllenhaal angeboten wurde. Alle diese Casting-Gerüchte deuten auf ähnliche Schauspieler für die gleiche Rolle hin.

Die Hinzufügung von Mysterio macht für Marvel Sinn, wenn man bedenkt, dass das Franchise sehr bald eine neue Welle von gefährlichen Schurken braucht. Da Loki und Thanos wahrscheinlich nach „The Avengers 4“ keine Rolle mehr spielen werden, wird Marvel einige andere große Bösewichte brauchen, um die Lücken zu füllen und mehrere Filme zu covern. Aufgrund ihrer Fähigkeiten könnten Charaktere wie Dormammu und Mysterio eine solide Ergänzung des MCU sein, und sie könnten das Bindegewebe verschiedener Helden werden, die sich weiterentwickeln.

Auf jeden Fall scheint es in den kommenden Jahren genug Stoff für unsere Marvel Helden zu geben! Was denkt ihr zu dieser News? Schreibt uns doch einen Kommentar weiter unten dazu.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!