Coronavirus sorgt scheinbar für Drehbuch-Änderungen bei „The Falcon and the Winter Soldier“

03.03.2020 Ein Storybogen in der kommenden Disney+ Serie "The Falcon and the Winter Soldier" soll wohl zu sehr mit dem Thema Coronavirus zu tun haben, so dass man diese Teile der Story lieber noch abändern möchte.

The Falcon and the Winter Soldier

6 Episoden in 1 Staffel
"The Falcon and the Winter Soldier" wird eine Serie beim neuen Streaming Service Disney+ rund um die beiden titelgebenden Helden aus den Filmen des Marvel Cinematic Universe. Dabei werden die Darsteller aus den Filmen auch in der Serie zu sehen sein.

Mittlerweile dürften die Dreharbeiten zur Disney+ Serie „The Falcon and the Winter Soldier“ langsam zu Ende gehen, was wahrscheinlich dazu führen wird, dass die Dreharbeiten in wenigen Wochen abgeschlossen sein werden. Irgendwann sollte die Produktion nach Puerto Rico verlagert werden, was sich jedoch änderte, als das Gebiet von einer Reihe schwerer Erdbeben heimgesucht wurde. Nun deutet der Insider Charles Murphy an, dass die Produktion möglicherweise eine erhebliche Änderung an mindestens einem Handlungsstrang der Serie vorgenommen hat.

Wie Murphy betont, deuteten die frühesten Berichte und Gerüchte aus dem Set der Serie darauf hin, dass sich die Serie zumindest teilweise mit einer Art Bioterrorismus-Bedrohung befassen würde. Der Insider weist auf die Tatsache hin, dass die gesamte Produktion unter dem Leitung von Pandemic Productions, LLC stattfindet, was eine verräterische Bestätigung dieses Handlungsstränge sein könnte.

Aufgrund der wachsenden Besorgnis über die weltweite Verbreitung des neuartigen Coronavirus, sagt Murphy, er habe „eine wachsende Zahl von Gerüchten“ gehört, die besagen, dass Disney versucht, dem Ganzen voraus zu sein, indem man diese Teile der Serie mit diesem speziellen Storyfaden neu schreibt – und anschließend neu dreht, um das Thema nicht in die Serie aufzunehmen. Es wird erwartet, dass der Bogen in den „ersten paar Episoden“ enthalten war.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Falcon and the Winter Soldier
"Falcon & Winter Soldier" startet August 2020 - Helmut Zemo und Sharon Carter wohl mit dabei!

Auch hier handelt es sich nur um ein Gerücht, und Murphy macht deutlich, dass er es als solches gehört hat – und ehrlich gesagt, ist es etwas, das sich wahrscheinlich nicht beweisen lässt, außer es folgt eine offizielle Erklärung von Disney.

„The Falcon and the Winter Soldier“ wird im August 2020 auf Disney+ zu sehen sein.

Kommentare sind geschlossen.