Helena Bertinelli [Prime Earth] – Huntress

Dieser Eintrag bezieht sich nur auf die DC Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Helena Bertinelli ist Huntress, eine maskierte Heldin, die in Gotham City operiert. Sie ist derzeit Mitglied der Birds of Prey und war früher Direktorin der internationalen Spionageagentur Spyral.

Erster Auftritt: Nightwing (Vol 3) #30 im Juli 2014

cHelena Bertinelli wurde als so genannte „Mafia-Prinzessin“ geboren, eine Tochter der Familie Bertinelli, einer berüchtigten Verbrecherfamilie in Gotham City. Als Helena noch ein Kind war, hatte sich ihre Mutter Maria in einen Mafioso einer rivalisierenden Bande, Santo Cassamento, verliebt. Da die beiden wussten, dass ihr Mann Frank einer Scheidung niemals zustimmen würde, und keine andere Möglichkeit sahen, ihr Leben mit Santo zu leben, heckten sie einen Plan aus, um Frank zu ermorden und mit den Kindern zu fliehen. Cassamento verriet jedoch Maria und nutzte die Gelegenheit, um auch die Bertinelli-Kinder zu ermorden, mit dem Ziel, die Bertinelli-Linie auszulöschen. [Batgirl and the Birds of Prey (Vol 1) #6]

Biographie

Überleben und Training

Batgirl and the Birds of Prey (Vol 1) #4
Januar 2017

Helena überlebte, indem sie sich während des Angriffs unter einem Tisch versteckte, während ihr Vater und ihr Bruder getötet wurden. Sie wurde von ihrer Tante und ihrem Onkel in Sizilien aufgenommen und erlernte das Bogenschießen und das Kämpfen. Helena schwor, die ursprüngliche Mission der Bertinellis, andere zu beschützen, aufrechtzuerhalten. [Batgirl and the Birds of Prey (Vol 1) #4]

Aufgrund unbekannter Umstände wurde Helena für tot gehalten. Während dieser Zeit wurde ihr Name von Helena Wayne als ein frühes Pseudonym angenommen. [Worlds‘ Finest (Vol 1) #1] Tatsächlich hatte sie jedoch überlebt und hatte sich Spyral angeschlossen, wobei sie das Pseudonym Matron annahm. [Nightwing (Vol 3) #30]

Arbeit für Spyral

Helena war die Agentin von Spyral, die Dr. Leslie Thompkins rettete, nachdem sie in einem afrikanischen Lager angegriffen wurde, als sie dort medizinische Hilfe leistete. Helena brachte Leslie dann in Spyrals Hauptquartier, wo sie befragt wurde und durch sie die wahre Identität von Batman erfuhr. Später rekrutierte sie persönlich Richard Grayson, als dieser um die Welt reiste und Mörder, Terroristen und Mitglieder der Fist of Cain angriff, um Spyrals Aufmerksamkeit zu erregen. [Nightwing (Vol 3) #30] [Grayson (Vol 1) #1]

Grayson (Vol 1) #9
August 2015

Einige Wochen nachdem sie Grayson mit Spyral bekannt gemacht und ihn an der St. Hadrian’s Finishing School for Girls in England ausgebildet hatte, begleitete Helena ihn auf einer Mission, um eine Meta-Bombe, die im Körper von Ninel Dubov versteckt war, zu bergen und zu neutralisieren. Nachdem sie bei ihrem eigenen Versuch, Dubov herauszuholen, von einem SVR-Agenten behindert wurde, übertrug Matron Dick diese Mission. Sie traf sich später mit ihm, nachdem er Dubov in der Hoffnung, seine Macht einzudämmen, in ein Atomkraftwerk geschleppt hatte. Sie brachte die beiden ins Hauptquartier von Spyral in England zurück, wo sie von Mister Minos beglückwünscht wurden. [Grayson (Vol 1) #1]

Nachdem sie die Paragon Organs zusammen mit Dick auf mehreren Missionen geborgen hatte, enthüllte Minos ihr seinen Plan, Spyral zu Fall zu bringen. Er erschoss Helena mit ihrer eigenen Armbrust, aber aufgrund ihrer misstrauischen Natur hatte sie bereits eine Sicherheitsmaßnahme in ihrer Armbrust angebracht. Sie konnte die anderen Agenten warnen und tötete Minos. [Grayson (Vol 1) #8] In der Folgezeit wurde Helena Direktorin von Spyral, aber da die Agenten anderer Spionagegruppen getötet und Spyral zur Verantwortung gezogen wurde, musste sie nach einem neuen Verräter Ausschau halten, um einen Krieg zu verhindern. [Grayson (Vol 1) #9]

Birds of Prey

Batgirl and the Birds of Prey (Vol 1) #2
November 2016

Auf der Suche nach einer Veränderung, nachdem sie Spyral verlassen hatte, kehrte Helena nach Gotham City zurück und wurde zu Huntress, die sich einer neuen Sache widmete: Der Jagd auf die Mafiamänner, die ihre Familie ermordet hatten. Als sie jedoch versuchte, den ersten Mafioso auf ihrer Liste aufzuspüren, sah sie sich mit Batgirl und Black Canary konfrontiert. Auch Barbara und Dinah verfolgten denselben Mann, da sie glaubten, dass er mit der Person, die Batgirls Oracle Identität stahl, in Verbindung stand. [Batgirl and the Birds of Prey: Rebirth (Vol 1) #1] Die drei Frauen erkannten bald, dass sie ähnliche Ziele verfolgten, und vereinten ihre Anstrengungen, um die neuen Birds of Prey zu werden. [Batgirl and the Birds of Prey (Vol 1) #2]

Obwohl Huntress häufig mit Batgirl wegen ihrer Bereitschaft zu töten aneinander geraten ist, gelang es den Birds, Gus Yale – den falschen Oracle – aufzuspüren und Helena dabei zu einem unverdächtigen Ziel zu führen: Ihrer Mutter Maria Bertinelli, die Helena für tot hielt. Maria war zu einem Mafiaboss geworden, die unter dem Namen Fenice operierte. Maria erzählte Helena von ihrer Beteiligung an den Bertinelli-Morden und dass sie sich jahrelang vorbereitet hatte, um ihre Rache an den Cassamentos für den Mord an ihren Kindern zu vollziehen. Maria gab ihrer Tochter die Gelegenheit, Santo Cassamento selbst zu töten, aber Huntress zeigte Erbarmen und ließ ihn am Leben, bevor sie ihre Mutter für ihre egoistischen Handlungen im Stich ließ. [Batgirl and the Birds of Prey (Vol 1) #5 – 6]

Helena wurde danach ein vertrauenswürdiges Mitglied des Teams, schloss eine enge Freundschaft mit Barbara und Dinah und begann, an einer Schule in Gotham zu unterrichten. [Batgirl and the Birds of Prey (Vol 1) #7]

Kräfte und Fähigkeiten

Helena ist eine geschickte Bogenschützin, da sie seit ihrer Jugend trainiert hat. Aufgrund ihres früheren Status als Agentin von Sypral ist Helena eine sehr versierte Spionin. Sie hat z.B. Agent 37 auch in der Kunst der Spionage unterrichtet.

Helena spricht fließend Englisch und Italienisch.

Anmerkungen

  •  Helena Bertinelliwurde von Joey Cavalieri und Joe Staton als eine Post-Crisis Version von Helena Wayne geschaffen, die erstmals in „Huntress“ (Vol 1) #1 zu sehen war. In der neu aufgelegten Prime Earth Kontinuität ist ihr erster Auftritt jedoch in Tim Seeley und Tom Kings „Nightwing“ (Vol 3) Serie.
  • Obwohl Helena immer noch Sizilianerin ist, ist ihr Hautton dunkler als zuvor, um sie von Helena Wayne zu unterscheiden.