John Diggle Darsteller David Ramsey: Green Lantern wird in der finalen Staffel von „Arrow“ noch ein Thema sein!

23.10.2019 In den letzten Jahren haben sich viele Fans der Serie "Arrow" dafür ausgesprochen, dass eine der Hauptfiguren zu einem legendären DC-Comic-Helden wird. Dabei geht es um die Figur des John Diggle, der zuletzt im Crossover "Elseworlds" mit Green Lantern in Verbindung gebracht wurde.

Arrow

171 Episoden in 8 Staffeln
Arrow beruft sich auf die DC-Comic-Reihe und präsentiert den Milliardär Oliver Queen, der fünf Jahre lang auf einer entlegenen Insel gestrandet war – jetzt kehrt er mit einem geheimnisvollen Plan ins heimatliche Starling City zurück, um mit neuartigen, tödlichen Kampftechniken den Krieg gegen das Verbrechen aufzunehmen.

Während die Figur des John Diggle in „Arrow“ schon als Spartan zu einem Vigilanten wurde, wünschen sich viele Fans seit langer Zeit, zu sehen, wie der Charakter einen Green Lantern Ring bekommt. Im letzten großen Crossover „Elseworlds“ wurden bereits angedeutet, dass John Diggle auf einer anderen parallelen Erde tatsächlich dem Green Lantern Corps beigetreten ist. Könnte die finale Staffel der Serie diesen Fan-Traum nun endlich war werden lassen? Schauspieler David Ramsey teaserte kürzlich in einem Interview tatsächlich, dass diese Green Lantern Sache nochmals ein Thema werden wird: Als Collider Ramsey fragte, was er gerne in der letzten Staffel noch sehen würde, ging es plötzlich tatsächlich um Green Lantern!

„Es gibt eine Menge Dinge, die in diesen 10 Episoden ausgearbeitet werden müssen und werden.“, sagte Ramsey. „Und letztendlich denke ich, dass wir herausfinden müssen, was mit Green Lantern los ist. Wir haben das seit Staffel 2 oder 3 geteasert. Es war eine verrückte Zeit, also müssen wir einen Deckel darauf setzen, und soweit ich höre, werden wir das tun.“ Da das epische Crossover „Crisis on Infinite Earths“ sehr bald starten wird, scheint es, dass dies die beste Gelegenheit für Diggle wäre, endlich seinen Ring auf dem Bildschirm zu bekommen. Was die Gründe betrifft, warum es so lange gedauert hat, so enthüllte Diggle, dass es viele logistische Rückschläge gibt, die verhindert haben, dass Green Lantern bisher eine Rolle im Arrowverse spielen konnte.

„[Greg Berlanti] und Marc [Guggenheim] und Beth [Schwartz] waren sehr offen darüber, was sie mit diesem ganzen möglichen Mythos, mit Green Lantern, anfangen wollen.“, sagte Ramsey. Er hatte zuvor in einem anderen Interview gesagt, dass „es viel Vorbereitung braucht, wenn und wann es jemals soweit sein wird“. In diesem Sinne ist seine jüngste Antwort auf die Frage vielversprechend ist. Es klingt, als hätten sie endlich einige Fortschritte gemacht und Diggle könnte eine Green Lantern werden, oder zumindest Ramsey könnte eine von einer parallelen Erde spielen, wenn die Crisis on Infinite Earths Ende des Jahres auf The CW beginnt.

Das könnte Dich auch interessieren:
Arrow
"Arrow" endet nach der 8. Staffel - Staffel wird nur 10 Episoden Umfang haben!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!