Neue DC-Serie „Black Lightning“ startet am 16. Januar 2018 im US-Fernsehen

20.11.2017 Die neueste DC-Superheldenshow "Black Lightning" hat endlich ein Premieren-Datum erhalten, was eine große Veränderung für eine weitere beliebte DC-TV-Show bedeuten könnte, die derzeit auf dem US-Sender "The CW" ausgestrahlt wird.

Black Lightning

61 Episoden in 4 Staffeln
Die Serienfamilie von "The CWs" Superhelden wird in der kommenden Saison nochmals größer werden, denn eine erste Staffel von „Black Lightning“ mit 13 Episoden wurde nun bestellt.

„Black Lightning“ hat endlich ein Premieren-Datum erhalten. Die Show wird am Dienstag, den 16. Januar nach einer neuen Folge von „The Flash“ Premiere haben. Und ja, „Black Lightning“ übernimmt damit das Zeitfenster von „Legends of Tomorrow“ beim „The CW“ US-Sender. Was passiert also mit unserer Lieblingsgruppe von Helden auf Zeitreise? Nun, es wurde noch kein bestimmtes Datum und keine bestimmte Zeit in Stein gemeißelt, aber wir wissen, dass die Legends auf jeden Fall weiterhin auf Sendung gehen werden!

Das könnte Dich auch interessieren:
Black Lightning
Der erste lange Trailer zur neuen Serie ist schon da!

Jefferson Pierce hat sich eigentlich vor langer Zeit dazu entschieden, sein Kostüm und seine Geheimidentität als Superheld Black Lightning aufzugeben. Doch seine Tochter möchte Gerechtigkeit und begibt sich in Gefahr, während einer von Pierces Musterschüler von einer Gang rekrutiert wird, was ihn dazu zwingt den Kampf als maskierter Rächer Black Lightning wieder aufzunehmen. In der Comics hat Pierce zwei Töchter, die beide später auch zu Heldinnen wurden. Annisa Pierce (Thunder), später Mitglied der Outsiders, und Jennifer Pierce (Lightning), die sich der Justice Society of America anschließt.

Black Lightning • Offizieller First Look Trailer

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!