Ben Affleck macht es offiziell: Er hat mit Batman abgeschlossen!

15.02.2019 Affleck war bei Jimmy Kimmel Live, um seinen neuen Netflix-Film "Triple Frontier" zu promoten, und schließlich sprach er auch über seine Entscheidung, fortan nicht mehr Batman zu sein!

Ben Affleck sprach über das „The Batman“ Solo-Projekt: „Ja, das tue ich. Ich habe mich entschieden – ich habe versucht, eine Version davon zu drehen, habe mit einem wirklich guten Drehbuchautor gearbeitet, konnte aber keine Version finden.“, sagte Affleck zu Kimmel. „Ich konnte es nicht knacken. Also dachte ich, es wäre an der Zeit, dass jemand anderes einen Versuch macht, und sie haben ein paar wirklich gute Leute.“ Kimmel überraschte Affleck dann mit einer Ruhestandszeremonie. „Warner Bros. hat uns etwas gegeben, und wir werden deinen Fledermausumhang offiziell bei uns aufhängen. Das ist deine offizielle Kapuze und dein Cape.“, sagte Kimmel und stellte seinen Sidekick Guillermo im Robin-Kostüm vor, der das Cape mit einer neuen Modifikation hielt: Der Anzahl der New England Patriots Quarterback und Super Bowl Champion Tom Brady, #12, befestigt am Cape.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Batman
"The Batman" von Matt Reeves geht vermutlich 2019 endlich in die Produktion!

Deadline enthüllte bereits zuvor, dass Reeves‘ „The Batman“ Film, wie er derzeit immer noch genannt wird, ein Veröffentlichungsdatum am 25. Juni 2021 bekommen hat. Die Bestätigung des Datums kam, nachdem Reeves das wahrscheinliche Release-Fenster schon geteasert hatte. Der Bericht bestätigt auch, was lange Zeit angenommen wurde, dass Ben Affleck die Rolle für einen jüngeren Schauspielers hinter sich lassen wird. Das Casting ist derzeit im Gange, um den neuen Bruce Wayne zu finden! Doch auch wenn manche Fans noch die Hoffnung hatten, dass Ben Affleck für andere Filme noch als Batman zu sehen sein würde, dürfte diese Hoffnung nun zerstört sein.

Das Casting eines neuen Batman wird nun für WB und Reeves oberste Priorität haben. Es wird derzeit angenommen, dass das Casting eines jüngeren Batman den Film zurück zu einer Zeit vor „Batman v Superman – Dawn of Justice“ bringen wird. Wie Reeves zuvor bestätigt hat, wird der Film im größeren DC-Universum existieren und nicht für sich alleine stehen. Die Verbindungen können aber von Anfang an minimal sein…

Jimmy Kimmel Live • Ben Affleck über das Ende als Batman

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!