Die aktuelle „Gotham“-Episode zeigt uns erstmals Solomon Grundy! Ganze Szene bei uns!

20.10.2017 Ein neuer aber altbekannter Feind aus der Welt von Batman hat den Weg nach "Gotham" gefunden. Solomon Grundy ist da und wir zeigen euch, wie er in der aktuellen Episode von "Gotham" aussieht.

Gotham

100 Episoden in 5 Staffeln
Gotham geht zurück an die Anfänge: In einer Zeit, als Bruce Wayne noch ein Kind ist und seine Eltern gerade erst erschossen wurden, folgen wir Detective James Gordon durch die Unterwelt von Gotham.

Die dritte Staffel von „Gotham“ endete mit einem Kopfschuss von Butch Gilzean und zwei Ärzten, die verraten, dass sein richtiger Name eigentlich Cyrus Gold ist. Seitdem warten DC-Fans darauf, dass Golds wiederbelebtes Alter Ego, Solomon Grundy, in der Show zu sehen ist. Die Vorschau der vergangenen Woche gab den Zuschauern einen ersten Blick auf den langjährigen Comic-Bösewicht, aber eigentlich konnte man nicht viel sehen. In der heutigen Folge „The Blade’s Path“ gibt es jedoch sein komplettes Debüt.

Das könnte Dich auch interessieren:
Gotham
Teaser zur Episode 4x06 "Hog Day Afternoon" zeigt uns Professor Pyg

Zu Beginn der Episode sahen die Zuschauer die Slaughter-Sümpfe, wo ein Haufen Chemikalien aus Indian Hills verschüttet wurde. Mit blassweißer Haut stieg dann Grundy aus dem Sumpf. Einige Männer hörten auf einem Plattenspieler den Klassiker „Solomon Grundy“ und der Bösewicht stahl ihre Kleider. Er rezitierte den Kinderrreim „Solomon Grundy, born on a Monday.“, bevor er in Richtung Gotham City marschierte. Was Grundy jetzt macht, ist weiterhin ein Rätsel, aber er ist auf jeden Fall endlich hier. Hoffen wir, dass er im Gegensatz zu Scarecrow, etwas länger in der Serie zu sehen sein wird…

Gotham | Solomon Grundy Szene

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!