Scott Reynolds als Autor?

29.01.2016 Wie es scheint, hat die Netflix-Serie "Iron Fist" endlich einen Autor gefunden. Zwar noch nicht offiziell bestätigt, gibt Scott Reynolds auf Twitter nun die Serie als Referenz an.

Iron Fist

23 Episoden in 2 Staffeln
"Iron Fist" wird die vierte Serie aus dem Deal zwischen MARVEL und Netflix sein. Nachdem schon Daredevil und Jessica Jones als erfolgreiche Serie umgesetzt wurden und Luke Cage bald folgt, wird mit Iron Fist das Quartett vervollständigt.

Inzwischen wurde der Text auf Twitter wieder entfernt, nun steht dort wieder „Marvel/Netflix Jessica Jones, Dexter & The Following writer“, zwischenzeitlich stand dort „Marvel/Netflix Iron Fist writer and former Jessica Jones, Dexter & The Following writer“. Man darf also davon ausgehen, dass Scott Reynolds den Text auf Druck von MARVEL wieder entfernen musste, da man die Verpflichtung des Autors sicherlich lieber zunächst offiziell bekanntgeben will.

Das könnte Dich auch interessieren:
Iron Fist
Finn Jones wird Iron Fist

„Iron Fist“ wird die vierte Serie aus dem Deal zwischen MARVEL und Netflix sein. Nachdem schon Daredevil und Jessica Jones als erfolgreiche Serie umgesetzt wurden und Luke Cage bald folgt, wird mit Iron Fist das Quartett vervollständigt. In der Serie „Daredevil“ gab es bereits Anfang 2015 viele Anspielungen auf die kommende „Iron Fist“ Serie. Wirklich viele Informationen zur letzten der vier Netflix-Serien können wir euch leider derzeit nicht bieten. Drehstart ist aber wohl weiterhin für den April 2016 geplant.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!