Krypton

Brainiac wird in der „Krypton“-Serie zu sehen sein – Blake Ritson wurde gecastet

06.11.2017 Der aus "DaVinci's Demons" bekannte Darsteller Blake Ritson wird Brainiac in der Serie "Krypton" spielen, das berichtet "Deadline" heute. Damit wurde auch Brainiac überraschend für die Serie bestätigt!

06.11.2017 Der aus "DaVinci's Demons" bekannte Darsteller Blake Ritson wird Brainiac in der Serie "Krypton" spielen, das berichtet "Deadline" heute. Damit wurde auch Brainiac überraschend für die Serie bestätigt!

So wie „Gotham“ die frühe Zeit von Batmans Welt in den Fokus rückt, soll die neue Serie „Krypton“ die ehemalige Heimat von Superman in den Fokus rücken. Die Charakterbeschreibung beschreibt die Rolle wie folgt: „Er ist ein parasitärer, hochentwickelter Alien-Androide von immenser Intelligenz, Brainiac ist einer von Supermans ältesten und gefährlichsten Feinden“.

Die Serie wird sich auf Supermans Großvater Seg-El konzentrieren, der darum kämpft, den Ruf seiner Familie wieder aufzubauen, nachdem sie in Kryptons Kastensystem in Ungnade gefallen ist. Brainiac wird der große Feind in der Serie sein, der seine Schergen nach Krypton schickt, viele Jahre, bevor der Planet zerstört wurde, um Seg-El zu töten und Supermanns Blutlinie zu beenden, bevor der Mann aus Stahl geboren werden kann.

Auf der Seite der Helden kämpfen Adam Strange und Hawkwoman, die durch Raum und Zeit reisen, um Brainiacs Pläne zu vereiteln. Andere DC-Charaktere, einschließlich Doomsday, werden voraussichtlich auch zu sehen sein. David S. Goyer, der als Co-Autor von „Man of Steel“ an der Konzeption von „Krypton“ beteiligt war, wodurch sich der Planet ähnlich zeigen wird, fungiert als Produzent der Serie. Zuvor arbeitete er schon mit Ritson bei „DaVinci’s Demons“.

2018 sollte die Serie dann wohl in den USA zu sehen sein…

Deine Meinung ist uns wichtig!

Krypton

Die Serienhandlung ist zwei Generationen vor der Zerstörung des Planeten angesetzt und handelt von Supermans Vorfahren aus dem House of El, die geächtet und geschnitten wurden.