Eine „Krypton“ Spin-off Serie mit Emmett Scanlans Lobo in der Hauptrolle ist geplant!

17.06.2019 Es sieh so aus, als wenn das Serienuniversum rund um "Krypton" bald Zuwachs bekommen wird, denn eine "Lobo" Serie mit dem erst kürzlich in der aktuellen 2. Staffel eingeführten Anti-Helden - gespielt von Emmett Scanlan - ist wohl in der Planung bei SYFY!

Krypton

20 Episoden in 2 Staffeln
Die Serienhandlung ist zwei Generationen vor der Zerstörung des Planeten angesetzt und handelt von Supermans Vorfahren aus dem House of El, die geächtet und geschnitten wurden.

„Krypton“ EP Cameron Welsh wird voraussichtlich auch bei der „Lobo“ Serie als Executive Producer und Autor für die neue Serie fungieren. Darsteller Emmett Scanlan spielt derzeit die neue Figur in „Krypton“ und Warner Horizon Scripted Television hat inzwischen bestätigt, dass ein Vertrag für Scanlan bereitliegt, um seine Rolle auch in der Solo-Serie wiederzubeleben. Lobo kommt vom friedlichen Planeten Czarnia. Er wurde als Teufel inmitten einer Utopie geboren. Frei übersetzt aus seiner Muttersprache bedeutet sein Name „derjenige, der deine Eingeweide verschlingt und sie sehr genießt“. Als Teenager schlachtete er im Alleingang seine gesamte Zivilisation und wurde zum letzten seiner Rasse. Jetzt streift der Söldner mit seinem Motorrad durch das Universum und wird für das bezahlt, was er am meisten liebt: Mord und Chaos.

Das könnte Dich auch interessieren:
Krypton
"Krypton" mit deutscher TV-Premiere ab 18. Oktober auf SYFY

Es gab mehrere Versuche, Lobo als Film oder Serie umzusetzen, zuletzt in einem möglichen Spielfilm von Michael Bay. Während unklar ist, ob und wann dieser Film tatsächlich zum Tragen kommen wird, macht sich „Krypton“ daran, eine authentische Darstellung der Figur im Fernsehen als Teil des „ehrgeizigen“ Mehrjahresplans der Serie zu präsentieren: „Wir zollen allen Comics und dem Erbe der Figur großen Respekt. Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht.“ Scanlan erzählte in einem Interview am Anfang dieses Monats von seiner Darstellung des Lobo: „Körperlich bin ich nicht der größte Hurensohn da draußen, also war es von größter Wichtigkeit, dass ich den Geist dieses Kerls in mir aufnehme. Denn das ist alles, was zählt, wirklich… Du bekommst nicht den größten Lobo im Universum, aber ich verspreche dir, du bekommst den verrücktesten.“

„Wir sind wirklich begeistert, mit Lobo zu arbeiten, denn in den Comics ist er so ein breiter Charakter, er ist ein fast lächerlicher Charakter und wie einige Leute sagen würden, wie wird er mit dem Ton der Show arbeiten.“, sagte Krypton-Star Cameron Cuffe zuvor in einem Interview. „Das ist eine Herausforderung, mit der wir wirklich gerne arbeiten, und ich denke, Seg wird viel Zeit mit ihm verbringen, was cool sein wird.“ Was haltet ihr davon, dass Lobo möglicherweise seine eigene Solo-Serie bekommt? Teilt eure Gedanken mit uns in den Kommentaren unten!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!