Legends of Tomorrow

Matt Ryans Constantine wird in der 3. Staffel dabei sein!

09.10.2017 Lange war es nur ein Gerücht unter vielen, aber nun wurde es bestätigt: Der von Matt Ryan gespielte John Constantine kommt wieder ins Fernsehen und wird bei "Legends of Tomorrow" zu sehen sein!

Lange war es nur ein Gerücht unter vielen, aber nun wurde es bestätigt: Der von Matt Ryan gespielte John Constantine kommt wieder ins Fernsehen und wird bei "Legends of Tomorrow" zu sehen sein!

Die Serie „Constantine“ wurde nach einer einzigen Staffel auf NBC gecancelt, weil das Netzwerk die Serie vom ersten Tag an schlecht behandelt hatte, aber diese Version des Charakters war Dank eines Auftritts in „Arrow“ und einer anstehenden CW Seed Animationsserie nie richtig vom TV-Bildschirm verschwunden. Nun wurde zudem bestätigt, dass Matt Ryan die Rolle in der dritten Staffel von „Legends of Tomorrow“ wieder übernehmen wird. Das wurde zwar schon seit einer Weile gemunkelt, nun ist es aber 100 % offiziell.

Showrunner Phil Klemmer machte das in einem Interview deutlich, während er einige der Abenteuer aufzählte, die die Gruppe der zeitreisenden Helden in der dritten Staffel erleben werden: „Wir bekommen Billy Zane und den Zirkus [in der zweiten Folge]; wir bekommen Julius Cäsar in der Premiere am Strand von Aruba. Wir treffen [das neues Teammitglied] Zari in einer dystopischen Zukunft. Wir machen eine kleine Alien-Episode mit Amblin in den 80ern; wir machen Jack the Ripper im Viktorianischen London, die Golden Age von Hollywood und John Constantine beim Exorzismus.“

Wie genau das Team Constantine treffen werden, bleibt abzuwarten, zumal er nicht gerade ein Zeitreisender ist! Viele Fans würden ihn gerne bei den Legends mitmachen sehen… vielleicht wird aus diesem Auftritt eine größere Rolle?

Deine Meinung ist uns wichtig!

Legends of Tomorrow

Mit "Legends of Tomorrow" startet neben "Arrow" und "The Flash" die dritte Superhelden-Serie beim US-Sender CW. Auch diese neue Serie, die sich u.a. um The Atom drehen wird, spielt in einem Universum wie die anderen bisherigen Superhelden-Serien.