Marvel Cinematic Universe

Kein Fake: Fantastic Four und X-Men bald Teil des Marvel Cinematic Universe? Fox will wohl Filmsparte an Disney verkaufen!

06.11.2017 Es ist fair zu sagen, dass keiner von uns das kommen sah! 21th Century Fox hat Gespräche mit Disney geführt, um sein Filmstudio zu verkaufen und das bedeutet, dass die Charaktere von Fantastic Four und X-Men zurück zu Marvel kommen könnten!

06.11.2017 Es ist fair zu sagen, dass keiner von uns das kommen sah! 21th Century Fox hat Gespräche mit Disney geführt, um sein Filmstudio zu verkaufen und das bedeutet, dass die Charaktere von Fantastic Four und X-Men zurück zu Marvel kommen könnten!

In einer schockierenden Wendung der Ereignisse wurde heute bekannt gegeben, dass 21th Century Fox wohl die Filmsparte an Disney verkaufen will! Dies berichtet heute CNBC!

Entsprechend dem Bericht sind Gespräche im Gange, dass Disney den größten Teil der Firma kaufen soll, ohne die Nachrichten und die Sportsparten. In den letzten Wochen haben zwar Gespräche stattgefunden, aber es gibt keine Garantie dafür, dass es zu einem Abschluss kommt. In dem Bericht heißt es, dass die Gespräche vorerst beendet sind, dass aber das gesamte Gespräch schon seit einiger Zeit immer wieder unterbrochen wird. Der Deal würde insbesondere 20th Century Fox, das Filmstudio von 21st Century Fox, einschließen. Der Deal könnte dann die X-Men und Fantastic Four mit den Charakteren, die derzeit im Marvel Cinematic Universe existieren, wieder vereinen.

Wie der Artikel spekuliert, ist 21st Century Fox einfach nicht groß genug, um in der sich wandelnden Entertainment-Landschaft konkurrenzfähig zu sein, die sich durch den Aufstieg von Streaming-Unternehmen wie Netflix und Amazon entwickelt hat. Das Management von Fox neigt wohl dazu einen engeren Fokus auf Nachrichten und Sport zu setzen, um effektiver in diesen Bereichen konkurrieren zu können. Die Filmsparte ist in diesem Sinne wohl ein Klotz am Bein… Da es Disney verboten ist, zwei Rundfunkanstalten zu besitzen, würde das Abkommen nicht das Fox Rundfunknetz einschließen, aber es würde die Kabelnetze FX und National Geographic einschließen. Fox Sports wäre ebenfalls nicht an dem Vorhaben beteiligt, da der Kauf als wettbewerbswidrig im Sinne des Kartellrechts angesehen werden könnte.

Bahnt sich da für Fans von Marvel etwas wirklich großes an? Wir bleiben bei der Sache für euch dran!

Deine Meinung ist uns wichtig!