Das Marvel-Event „War of the Realms“ startet im Oktober endlich auch bei Panini

16.08.2019 Das nächste große Event in den Marvel Comics steht nun auch endlich in Deutschland an: Mit "War of the Realms" kommt der Krieg des Dunkelelfen Malekith dank Panini nun auch endlich zu uns. Doch wer wird den Dunkelelfen auf seinem Feldzug stoppen können?

MARVEL Comics

Auf das kommende Event „War of the Realms“ hat Thor-Autor Jason Aaron sechs Jahre hingearbeitet – mehr als die Hälfte davon gemeinsam mit Zeichner Russell Dauterman. Für die Schilderung des finalen Konflikts arbeiten die beiden wieder zusammen. Malekith, der König der Dunkelelfen hat einen Krieg angezettelt und seitdem greift er von einer Welt auf die nächste über. Die Machthaber müssen entscheiden, ob sie sich Malekiths Zielen anschließen oder von seiner Armee überrollt werden. Nun ist der Punkt erreicht, an dem der Konflikt auf Midgard zusteuert. Uns steht eine Invasion riesiger, schrecklicher Monster aus den anderen Welten bevor. Grundsätzlich ist es eine groß angelegte Thor-Saga, aber natürlich betrifft sie nicht nur den Donnergott. Die Auswirkungen betreffen das gesamte Marvel-Universum. Das macht „War of the Realms“ zu einem klassischen Crossover, an dem so gut wie alle Marvel-Helden beteiligt sind.

Wie in jedem Fantasy-Epos gibt es am Anfang eine Landkarte. Sie liefert einen Überblick, wie es um die zehn Welten steht und wer die Hauptakteure sind. Allen voran Malekith. Ein finsterer Bursche, den Walter Simonson vor vielen Jahren erschaffen hat, vielen auch als Bösewicht aus „Thor – The Dark Kingdom“ bekannt. Er ist ein tragisches Kriegsopfer, zugleich aber besessen von der Idee, einen ewig währenden Konflikt schüren zu müssen. An seiner Seite kämpft als zweitgrößter Machtfaktor Laufey, der König der Frostriesen aus Jotunheim, Lokis leiblicher Vater. Laufey war fast so lange tot, wie es Marvel gibt, bis er vor einiger Zeit zurückgeholt wurde.

Dann gibt es noch Sindr, die Königin von Muspelheim, der Feuerwelt. Sie führt eine Armee gruselig aussehender Feuergoblins an und tritt in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters Surtur. Heven ist die jüngste der zehn Welten, von deren Existenz wir erst seit Kurzem wissen. Sie wird von Kriegsengeln bevölkert. Ihre Königin zählt zu den neuesten Verbündeten Malekiths und sie stellt ihre Engel für den Vorstoß seiner Armee auf Midgard zur Verfügung. Und auch in Midgard hat Malekith Unterstützer – Dario Agger, den Chef von Roxxon, der sowohl Thor Odinsohn als auch Jane Foster ein gewaltiger Dorn im Auge ist. Er versucht ständig, alles so zu drehen, dass es ihm in die Karten spielt. Dann gibt es noch Enchantress, eine weitere Gegnerin aus den Anfangstagen von Thor…

Das könnte Dich auch interessieren:
Thor - The Dark Kingdom
Beeindruckende Konzeptbilder

Es wird also jede Menge zu sehen geben, wenn das Event endlich auch bei uns zu lesen ist. Den Anfang des Events gibt es ab Oktober zu kaufen, dabei kann man dann erstmal folgende Ausgaben erwerben:

  • War of the Realms #1 (52 Seiten, 4,99 Euro, 01.10.2019)
  • War of the Realms #2 (52 Seiten, 4,99 Euro, 22.10.2019)
  • War of the Realms Sonderband (108 Seiten, 12,99 Euro, 15.10.2019)
  • War of the Realms Extra (124 Seiten, 14,99 Euro, 08.10.2019)

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!