Seht euch den nie veröffentlichten „Fantastic Four“ Film von 1994 nun komplett an!

06.11.2018 Marvel-Fans haben begonnen, ihr Interesse an einigen der weniger erfolgreichen Filmen ihres Lieblingsverlages zu erneuern. Man wird dabei sicher nichts viel weniger erfolgreicheres als den preiswert hergestellten "Fantastic Four" Film von 1994 finden, der nie wirklich im Kino oder im Fernsehen veröffentlicht wurde.

MARVEL Filme

Glücklicherweise ist dieses Stück vergrabener B-Film nicht für immer verloren gegangen, da einige Fans einen Weg gefunden haben, den gesamten Film auf YouTube hochzuladen, damit wir alle ihn „genießen“ können. Dieser Fantastic Four Film wurde von den Produzenten Roger Corman und Bernd Eichinger zusammengestellt. Die Produktionsfirma Neue Constantin kaufte 1983 die Rechte am Franchise, konnte aber nie einen Big-Budget-Film zusammenstellen. Kurz bevor die Rechte ablaufen sollten, warf das Duo also diesen billig hergestellten Film zusammen.

Das könnte Dich auch interessieren:
MARVEL Comics
Marvel enthüllt die wahren Gründe warum die Fantastic Four in den Comics verschwunden waren

Nach der Produktion begannen Trailer für den Film im Theater zu laufen, ebenso wie auf der Heimversion von „Carnosaur“, einer weiteren Corman-Produktion. Die Premiere sollte im Januar 1994 stattfinden, wurde aber vor dem Termin abgesagt. Der Film wurde nie in den Kinos gezeigt und sollte wahrscheinlich nie das Tageslicht erblicken. Im Laufe der Jahre wurde darüber diskutiert, ob die Produzenten jemals die Absicht hatten, den Film überhaupt zu veröffentlichen. Einige Leute, darunter Stan Lee, glaubten, dass die Produktion einfach ein Weg für Constantin sei, die Rechte an den Charakteren zu behalten. Wenn dies die Strategie war, dann hat es sich gelohnt, denn Eichinger produzierte 2005 und 2007 die beiden großen „Fantastic Four“ Filme.

In diesem Film von 1995 spielte Alex Hyde-White als Reed Richards, Jay Underwood als Johnny Storm, Rebecca Staub als Su Storm, Michael Bailey Smith als Ben Grimm und Joseph Culp als Victor Von Doom. Es wurde von Oley Sassone mit einem Drehbuch von Craig J. Nevius und Kevin Rock inszeniert.

Im Jahr 2015 wurde ein Dokumentarfilm namens „Doomed! The Untold Story von Roger Cormans The Fantastic Four“ veröffentlicht und die Besetzung und Crew des Films erläuterten, was während der Produktion geschah.

The Fantastic Four (1994) • Kompletter Film

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!