Offiziell: Spider-Man im Marvel Cinematic Universe!

10.02.2015 Lange gab es Gerüchte darum, dann wurde wieder alles dementiert: Doch nun ist es offiziell! Spider-Man wird Teil des MCU!

Marvel Cinematic Universe

Sony und Disney haben sich endlich geeinigt! Spider-Man wird seinen nächsten Film-Auftritt in einem Film des Marvel Cinematic Universe haben! Danach folgt dann ein erstes Solo-Abenteuer mit dem „neuen“ Spidey unter der Führung von Sony und der Anleitung von Disney und MARVEL. So kann Sony weiterhin das zuletzte schwächelnde Franchise halten und eröffnet mit dem Zugang zum MCU ganz neue Wege.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Avengers – Infinity War
Spider-Man bei den Avengers?

Sehen wir damit Spider-Man vielleicht doch schon in „Captain America – Civil War“? Möglich wäre es, denn die Dreharbeiten starten erst in einigen Monaten und Spidey hat in den Comics eine zentrale Rolle in der Geschichte, zudem könnte man die „neue“ Figur damit schon recht bald ins MCU einführen. Der nächste Solo-Film von Spidey wird am 28. Juli 2017 in die Kinos kommen und Kevin Feige, DER Mann hinter dem MCU, wird als Co-Produzent fungieren, während ein ganzes Team von MARVEL Sony unter die Arme greifen wird.

Bob Iger, CEO von Disney, zum erstaunlichen Deal: „Spider-Man is one of Marvel’s great characters, beloved around the world. We’re thrilled to work with Sony Pictures to bring the iconic web-slinger into the Marvel Cinematic Universe, which opens up fantastic new opportunities for storytelling and franchise building.“

Auch Michael Lynton, CEO von Sony Pictures Entertainment, meldet sich zum Thema: „We always want to collaborate with the best and most successful filmmakers to grow our franchises and develop our characters. Marvel, Kevin Feige and Amy, who helped orchestrate this deal, are the perfect team to help produce the next chapter of Spider-Man. This is the right decision for the franchise, for our business, for Marvel, and for the fans.“

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!