„Supergirl“ holt Schauspieler Brent Spiner für eine wiederkehrende Rolle in der 4. Staffel

02.08.2018 Schauspieler Brent Spiner, der für seine Rolle als Data in "Star Trek - Das nächste Jahrhundert" bekannt ist, ist nun offiziell Teil des Arrowverse und wird in der 4. Staffel von "Supergirl" zu sehen sein.

Supergirl

88 Episoden in 4 Staffeln
Supergirl wurde auf Krypton geboren, entkam dessen Zerstörung und lebt seither unerkannt auf der Erde. Jahrelang versteckt sie ihre Kräfte und Identität, bis sie, vielleicht in der qualvollen Quarterlife Crisis gefangen, sich mit 24 Jahren entscheidet, ihre Kräfte für das Gute einzusetzen.

Spiner wird Vizepräsident Baker spielen. Geschickt und politisch veranlagt, macht VP Baker einen unwahrscheinlichen Anführer aus, tritt aber in großem Stil auf, wenn sein Land ihn am meisten braucht. In der dritten Staffel von „Supergirl“ setzte sich Kara (Melissa Benoist) mit den Opfern auseinander, die sie gebracht hatte, und ob sie ihre menschliche Identität aufgeben sollte, während sie immer noch gegen die Bedrohungen in National City kämpfte, darunter die neuen Schurken Morgan Edge (Adrian Pasdar) und den „Worldkiller“, bekannt als Reign (Odette Annable).

Das könnte Dich auch interessieren:
Supergirl
Trailer zur 2. Staffel zeigt Superman

Basierend auf den Charakteren von DC Comics wird „Supergirl“ von Greg Berlanti (Arrow, The Flash), Jessica Queller (Gilmore Girls, Felicity), Robert Rovner (Crossing Jordan, American Dreams) und Sarah Schechter (Blindspot, The Mysteries of Laura) produziert.

Spiner ist vor allem für seine Darstellung des Androiden Data in der TV-Serie „Star Trek – Das nächste Jahrhundert“ bekannt. Er trat auch in vier Star Trek-Filmen auf: „Treffen der Generationen“, „Der erste Kontakt“, „Der Aufstand“ und „Nemesis“, für die er auch Co-Autor der Geschichte war. Zu seinen weiteren TV-Credits gehören eine regelmäßige Rolle in CBS‘ „Threshold“ sowie Gast- und Wiederholungsrollen in „The Big Bang Theory“, „Blunt Talk“, „Ray Donovan“ und  „Law and Order“.

Die 4. Staffel der Serie wird in den USA am 14. Oktober starten, wir werden Spiner dann erst gegen Mitte 2019 bei uns im Fernsehen sehen dürfen.

Kommentare sind geschlossen.