Weitere Details zur kommenden Arrowverse Serie „Superman & Lois“ aufgetaucht

10.02.2020 Einem neuen Bericht zufolge enthält die Pilotfolge der kommenden Arrowverse Serie "Superman & Lois" einen deutlich größeren Cast, viele Veränderungen für die Charaktere und ein großes Geheimnis.

Superman & Lois

13 Episoden in 1 Staffel
Das Arrowverse wächst weiter an: Mit "Superman & Lois" bekommen Tyler Hoechlin und Bitsie Tulloch ihre eigene Serie im Arrowverse, nachdem ihre Rollen als Superman und als Lois bereits schon länger Teil des Serienuniversums sind.

Primer Timer berichtet, dass die Serie „Superman & Lois“ Clark Kent und Lois Lane folgt, während sie das komplizierte Leben als berufstätige Eltern zweier jugendlicher Zwillinge, Jonathan und Jordan Kent, durchlaufen. Während sich die Jungen zu Beginn der Serie nicht über das Superhelden-Doppelleben ihres Vaters bewusst sind, entdecken sie, dass sie eigene Superkräfte entwickeln. Jonathan wird in der Schule als das beliebte Kind dargestellt, während Jordan sich sozial zurückgezogener verhält.

Bis zum Start des Piloten ist für Clark, seine Freunde und seine Familie viel passiert. Der investigative Reporter wird nicht mehr beim Daily Planet arbeiten. Sein Vater Jonathan ist inzwischen verstorben, während seine Mutter Martha allein auf der Farm der Familie Kent in Smallville lebt. Clarks Kindheitsfreundin Lana Lang lebt ebenfalls in Smallville, gefangen in einem unglücklichen häuslichen Leben, mit einem alkoholkranken Ehemann namens Kyle Cushing und ihren beiden Töchtern Sarah und Sophie. Zum Zeitpunkt der Serie hatte Sarah ein Jahr zuvor einen Selbstmordversuch unternommen.

Lois‘ eigene Familie wird ebenfalls in der Serie vertreten sein, wobei ihr Vater General Sam Lane anwesend ist und sich des Geheimnisses von Clark bewusst ist. In der Zwischenzeit wird in der Beschreibung der Besetzung angemerkt, dass ein mysteriöser Antagonist, der einfach „der Fremde“ genannt wird, im Pilotfilm auftauchen wird, aber die Identität wird bereits am Ende der Episode enthüllt werden.

Das könnte Dich auch interessieren:
Justice League
Das offizielle "Come Together"-Musikvideo mit neuen Szenen aus "Justice League" ist da!

„Superman & Lois“ wurde letzten Monat vom US-Sender The CW direkt als Serie bestellt, wobei die Vorproduktion der Serie derzeit noch läuft. Die Serie wird von Todd Helbing entwickelt und bringt Tyler Hoechlin und Elizabeth Tulloch in den Hauptrollen zurück. Die neue Arrowverse Serie wird voraussichtlich im Herbst 2020 erstmals zu sehen sein.

Kommentare zu diesem Thema

  1. Saftmaker sagt:

    Die Serie ist zum Scheitern verurteilt, da der Darsteller sich derart devot bei SG verhalten musste wie kein anderer Charakter. Bei jeder Gelegenheit wurde seinerseits der rote Teppich für die Dame ausgelegt, in jeder Episode gab es irgendeine Demütigung. Die Verantwortlichen bei CW fangen den Charakter des SM nicht korrekt ein. SM ist demütig, höchst moralisch und leidvoll. Das kommt bei diesem B-Sonnenschein nicht durch, er kratzt an der Oberfläche.

    Und er ist von der Stärke her der absolut schwächste aller Supermen.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!