Sigourney Weavers Charakter hat Verbindung zu allen Defenders

09.05.2017 Luke Cage Darsteller Mike Colter hat in einem Interview verraten, dass Sigourney Weavers noch unbekannter Charakter eine direkte Verbindung zu allen vier Defenders haben wird und damit alle einen persönlichen Grund haben werden.

The Defenders

8 Episoden in 1 Staffel
Mit "The Defenders" werden bei Netflix die bis dahin etablierten Helden Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist erstmals aufeinander treffen und zusammen als "Defenders" einen gemeinsamen Feind bekämpfen müssen.

Sigourney Weavers mysteriöser Schurken-Charakter Alexandra hat allen Anschein nach eine Verbindung zu allen vier Defenders, das hat zumindest Darsteller Mike Colter in einem Interview gesagt. Weitere Infos konnte und wollte er wohl dazu nicht geben, weswegen die Spekulationen natürlich wieder beginnen:

Das könnte Dich auch interessieren:
Iron Fist
Endlich Showrunner gefunden

Hatte Alexandra etwas mit den Experimenten im Seagate Prison zu tun, wo Luke Cage seine Kräfte erhielt? Laut dem Trailer und anderen Infos ist Alexandra Geschäftsfrau und könnte eventuell etwas mit dem Chemie-Transporter zu tun haben, bei dem der junge Matt Murdock erblindet ist?

Das sagt zumindest Colter dazu: „The villains that we’re dealing with are a combination of several entities, um, and they all have something to do with our separate stories that have played out in each of our own individual series. So this has been going on for a while. It wasn’t obvious in each individual series, but in this series you’ll find out that the things that happened to all of us basically were all because of one entity and that’s what’s gonna kind of tie things together and then we’ll see that, we’ll understand that, and before you know it, eventually we’ll fight together… or not.“

Alle acht Episoden von „The Defenders“ werden ab dem 18. August 2017 bei Netflix zum Stream bereitstehen.

The Defenders | Offizieller Trailer

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!