Daniel Brühl wird Baron Zemo

27.01.2015 Schon länger ist bekannt, dass der deutsche Darsteller Daniel Brühl eine Rolle in "Captain America - Civil War" spielen wird, nun ist auch bekannt welche Rolle: Baron Zemo!

The First Avenger - Civil War

Filmstart: 28.04.2016
Nach den Ereignissen in den beiden Avengers-Filmen und den damit verbundenen Zerstörungen, ist die Regierung der Meinung, dass Superhelden kontrolliert werden müssen. Doch nicht alle sind dieser Meinung...

Schon als bestätigt wurde, dass Daniel Brühl in „Captain America – Civil War“ einen Widersacher spielen wird, ging das Gerücht um, dass er in die Rolle von Baron Zemo schlüpfen würde. Dies hat sich nun bestätigt! Disney hat einen Casting-Aufruf für kleine Sprechrollen gestartet und hier wird Daniel Brühl als Baron Zemo genannt – natürlich neben Chris Evans (Captain America), Scarlett Johansson (Black Widow), Sebastian Stan (Winter Soldier), Robert Downey Jr. (Tony Stark / Iron Man), Chadwick Boseman (Black Panther) und Fran Grillo (Brock Rumlow / Crossbones).

Das könnte Dich auch interessieren:
The First Avenger - Civil War
Nick Fury nicht dabei

In der Comic-Vorlage gab es bisher aber zwei verschiedene Baron Zemos: So gab es auf der einen Seite Baron Heinrich Zemo, der bei den Nazis als Geheimagent und Wissenschaftler arbeitete, sich dann aber gegen Ende des Krieges in Südamerika ein kleines Königreich aufbaute. Dessen Sohn Baron Helmut Zemo nutzt später das große Vermögen seines Vaters und sein eigenes umfangreiches Wissen um persönlich gegen Captain America anzutreten und die Familienehre wiederherzustellen. Bei Helmut Zemos Experimenten gelingt es ihm auch, dass eigene Altern in den Griff zu bekommen und deutlich zu verlangsamen und zusätzlich außergewöhnliche Kräfte zu entwickeln. Aus dieser Sicht gehen wir davon aus, dass Daniel Brühl eher Helmut Zemo spielen wird bzw. seine Rolle an diese Comic-Vorlage angelehnt sein wird.

Die Dreharbeiten sollen bereits am 4. April 2015 in Atlanta beginnen, wobei auch Berlin als Drehort genutzt wird. Am 5. Mai 2016 soll der Film dann in die Kinos kommen.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!