Schon fast 700 Millionen Umsatz

09.05.2016 Das neuste Werk aus dem Haus der Ideen schießt an den Kinogassen durch die Decke: Bereits 678 Millionen Dollar Umsatz konnten generiert werden.

The First Avenger - Civil War

Filmstart: 28.04.2016
Nach den Ereignissen in den beiden Avengers-Filmen und den damit verbundenen Zerstörungen, ist die Regierung der Meinung, dass Superhelden kontrolliert werden müssen. Doch nicht alle sind dieser Meinung...

Nachdem der Film Ende der letzten Woche auch in den USA und anderen Ländern angelaufen ist, zeigt sich ein sehr viel besseres Bild vom Erfolg des Films. 181.791.000 US-Dollar wurden in den USA und 496.600.000 US-Dollar im Rest der Welt umgesetzt. Eine beeindruckende Zahl für die kurze Zeit. Wichtig wird aber auch die aktuelle Woche in den USA sein, ob der Film hier weiterhin so gute Ergebnisse liefern kann.

Das könnte Dich auch interessieren:
The First Avenger - Civil War
Schon über 200 Millionen Umsatz

Alle fragen sich nun: Wird „The First Avenger – Civil War“ sogar die Einnahmen der anderen drei erfolgreichsten MARVEL-Filme toppen können? „Iron Man 3“ mit 1.215,44 Mio. Dollar Umsatz, „The Avengers – Age of Ultron“ mit 1.398,75 Mio. Dollar Umsatz und „The Avengers“ mit 1.519,56 Mio. Dollar sind die Zahlen der hauseigenen Konkurrenz…

„The First Avenger – Civil War“ beginnt, wo „The Avengers – Age of Ultron“ aufgehört hat: Ein neues Team der Avengers wird von Steve Rogers angeführt, mit der Mission, die Menschheit zu beschützen. Nach einem großen Unglück, an dem die Avengers nicht ganz unschuldig waren, werden die Stimmen nach einem verlässlichen System laut, das bestimmt, wann das Team eingesetzt werden darf. Doch ihr neuer Status Quo entzweit die Avengers, während sie versuchen, die Welt vor einem neuen skrupellosen Bösewicht zu beschützen.

The First Avenger – Civil War | Finaler Deutscher Trailer

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!