Die aktuelle Episode von „The Flash“ deutet die Existenz von Shazam und dem Fels der Ewigkeit im Arrowverse an!

24.10.2019 Das Arrowverse scheint noch Ecken zu haben, von denen wir bisher nichts gehört haben. In der aktuellen Episode "Dead Man Running" wurde indirekt die Existenz von Shazam und dem Fels der Ewigkeit im Arrowverse bestätigt!

The Flash (Serie)

138 Episoden in 6 Staffeln

Achtung, es folgen natürlich Spoiler zur aktuellen Episode und Staffel! Barry Allen verarbeitet immer noch die Ankündigung über sein eigenes Ende, die er am Anfang der Staffel vom Monitor erhalten hat. Die aktuelle Episode wurde auch aus diesem Grund in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Da der Wissenschaftler Ramsay Rosso versehentlich als Teil seiner Experimente einen Zombie mit dunkler Materie geschaffen hatte, musste Barry mit dem Arzt zusammenarbeiten, um die Bedrohung zu stoppen. Währenddessen versuchte Team Flash auch Killer Frost mit ihren eigenen Sterblichkeitsproblemen zu helfen. Ralph Dibny war unterdessen gezwungen, sich um einige Familienangelegenheiten zu kümmern – und Cisco Ramon schloss sich mit Iris West-Allen zusammen, um den neuesten Harrison Wells auf Erde-1 zu treffen.

Iris erhielt von ihrer Praktikantin Allegra Garcia die Nachricht von der neuen Iteration. Iris und Cisco verfolgten ihn zu einer Gasse und entdeckten ihn mitten in der Suche nach etwas. Sie waren jedoch gezwungen ihn zu tasern und so wurde er bewusstlos zu den Star Labs gebracht. Als er schließlich erwachte, offenbarte er sich als Harrison „Nash“ Wells, ein multidisziplinärer Abenteurer, der den Rat der Wells offen verspottete und es als seine Mission empfand, die Mythen zu zerstreuen, an die sich „einfach gesinnte Menschen“ klammern. Diese letztgenannte Aufgabe brachte ihn auch auf Erde-1. Er enthüllte auch, dass er nach Eternium suchte.

Eternium ist der Name für die Splitter, die entstanden sind, als der Fels der Ewigkeit zerstört wurde. Damit ist natürlich die Höhle des alten Zauberers Shazam gemeint – mit dem Billy Batson an einem schicksalhaften Tag die Wege kreuzte. Es war auch das Gefängnis für die Sieben Todsünden. Der Begriff Eternium wurde in der Welt der DC Comics von Tom McCraw, Tom Peyer und Scott Kolins 1998 eingeführt. Die aus der Zerstörung  resultierenden Scherben wurden weit und breit über die verschiedenen Universen geworfen. Daher ergibt es auch Sinn, dass Nash Wells eine andere Erde aufsuchte, um Eternium zu finden. Zudem ist damit auch indirekt die Existenz von Shazam und eben dem Fels der Ewigkeit im Arrowverse bestätigt!

Das könnte Dich auch interessieren:
Arrow
Die Crisis nähert sich: In der neuen Episode von "Arrow" gibt es ein gewaltiges Opfer für das Arrowverse!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!