Superhelden Film

Thor – Tag der Entscheidung

Originaltitel: Thor - Ragnarok | Filmstart: 31.10.2017 | FSK: noch keine Einstufung

Das dritte Solo-Abenteuer von Thor setzt direkt nach "The Avengers - Age of Ultron" an und befasst sich mit dem Ende aller Dinge: Ragnarok. Mit dabei sein wird auf jeden Fall auch Thors Bruder Loki!

» zu den aktuellen News
» zu den Kommentaren

In „Thor – Tag der Entscheidung“ (vormals und im Original: „Thor – Ragnarok“) sehen sich Thor und das Volk der Asen mit der alles andere als mythischen Zerstörung ihrer Welt konfrontiert. Das Ende ihrer Welt ist nah und wohl kaum mehr aufzuhalten! Erst Asgard, dann Midgard. Fenrir, die Midgardschlange, der Feuerriese Surtur… Großes Kino wird uns wohl mit dem dritten Solo-Abenteuer von Thor erwarten!

Aktuelles zu diesem Film

Thor - Tag der Entscheidung | "Thor - Tag der Entscheidung" schlägt wie der Blitz ein - schon über 500 Millionen Dollar Umsatz!

"Thor - Tag der Entscheidung" schlägt wie der Blitz ein - schon über 500 Millionen Dollar Umsatz!

Eine weitere gute Nachricht für den Donnergott aus dem Hause Marvel und für den neusten Film aus der Thor-Reihe. Der Film hat einen weiteren wichtigen Meilenstein an der Abendkasse erreicht. Die Frage ist jetzt, wie hoch wird es noch gehen?

Thor - Tag der Entscheidung | Korg hatte seinen ersten Auftritt eigentlich schon vor "Thor - Tag der Entscheidung"

Korg hatte seinen ersten Auftritt eigentlich schon vor "Thor - Tag der Entscheidung"

Der neueste Film der Marvel Studios enthält jede Menge unvergesslicher Charaktere, aber nur wenige haben erwartet, dass die Darstellung von Korg so viel Zuspruch ernten würde. Dabei war dies eigentlich gar nicht der erste Auftritt von Korg!

Thor - Tag der Entscheidung | Kevin Feige über das Infinity Gauntlet Problem und dessen Lösung in "Thor - Tag der Entscheidung"

Kevin Feige über das Infinity Gauntlet Problem und dessen Lösung in "Thor - Tag der Entscheidung"

Wir erinnern uns, dass der goldene Infinity Gauntlet in Asgards Gewölben im ersten Thor-Film gezeigt wurde, und es sah so aus, als wären alle sechs Steine eingelassen. Doch wie kann das sein, da ja alle Steine über das Universum zerstreut sind? Kevin Feige klärt das ganze Problem nun auf.

Werbung

Deine Meinung ist uns wichtig!