Die ersten Reaktionen zur neuen „Titans“ Serie sind da

04.10.2018 DC Comics hat einige große Pläne für ihre erste Live-Action-Serie für den DC Universe Streaming Service, aber letztendlich werden die Fans den Erfolg von "Titans" bestimmen. Bei der New York Comic Co durften nun einige shcon die ersten beiden Episoden der Serie sehen.

Titans

22 Episoden in 2 Staffeln
Als Dick Grayson alias Robin und Rachel Roth alias Raven Hilfe bei der Bewältigung eines Problems benötigen, das den gesamten Planeten bedroht, schließen sie sich mit Koriand'r alias Starfire und Gar Logan alias Beast Boy zusammen, um die Titans zu formen.

Die New York Comic Con hat begonnen, und einige glückliche Teilnehmer durften die Serienpremiere der Superhelden-Serie mit Robin, Starfire, Raven und Beast Boy im Fokus bereits sehen. Doch was sagen sie über die Show? Man kann erwarten, dass die ersten Rezensionen von „Titans“ in Kürze veröffentlicht werden, aber die Fans haben bereits begonnen, ihre Gedanken zu den ersten beiden Episoden der Serie online zu veröffentlichen.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Defenders
Netflix kündigt Elektras Rückkehr mit Teaser-Video an

Der ausführende Produzent Akiva Goldsman sprach mit den Kollegen von ComicBook.com auf der New York Comic Con, wo er verriet, dass sie große Pläne für die Zukunft der Serie haben: „In den ersten Tagen haben wir die ersten drei potenziellen Staffeln der Serie nur in sehr großen Blöcken und offensichtlich mit dem seriellen Fernsehen diskutiert. Was heutzutage aber großartig ist, ist, dass man viele Vorbereitungen und Anspielungen zumindest innerhalb der Staffel vornehmen kann, und es gibt auch einige, von denen wir hoffen, dass sie sich in der nächsten Staffel auszahlen werden.“, sagte Goldsman.

Der Serienproduzent Geoff Johns hat ausführlich über die Freiheit gesprochen, die die „Titans“ Serie hat, im Bezug auf den DC Universe Streaming Service: „Es war eine Gelegenheit, weniger eine konventionelle prozedurale Show und mehr einen 12-Stunden-Film zu machen.“, sagte Johns. „Wir könnten uns mehr auf den Charakter konzentrieren und die Grenzen überschreiten, was den Inhalt betrifft.“

Die Serie wird am 12. Oktober auf DC Universe Premiere feiern. Bei uns wird die Serie bei Netflix zu sehen sein. Ein Datum für den Start auf Netflix ist aber noch nicht bekannt. Wir rechnen aber damit, dass Netflix den potenziellen Erfolg der neuen Serie sehr zeitnahe auch global nutzen will und nicht erst noch Monate abwarten will.

Hier aber noch einige der Reaktionen der Fans, die die ersten beiden Episoden schon sehen durften:

Das könnte Dich auch interessieren:
Titans
Das erste Poster zur Streaming-Serie "Titans" zeigt uns das ganze Team!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!