„Game of Thrones“ Star Iain Glen wird in der 2. Staffel von „Titans“ Bruce Wayne spielen!

12.04.2019 Nachdem Batman im Finale der ersten Staffel in einer Halluzination erstmals in der Serie zu sehen war, sieht es so aus, als wäre "Titans" endlich bereit, den echten Bruce Wayne ins DC Universe zu bringen. So soll Schauspieler Iain Glen für die Rolle des Bruce Wayne gecastet worden sein!

Titans

22 Episoden in 2 Staffeln
Als Dick Grayson alias Robin und Rachel Roth alias Raven Hilfe bei der Bewältigung eines Problems benötigen, das den gesamten Planeten bedroht, schließen sie sich mit Koriand'r alias Starfire und Gar Logan alias Beast Boy zusammen, um die Titans zu formen.

Laut den Kollegen von Deadline wurde Iain Glen in den wachsenden Cast von „Titans“ aufgenommen, um Bruce Wayne alias Batman in Zukunft zu porträtieren. Glen ist vor allem für seine Rolle als Ser Jorah Mormont bei „Game of Thrones“ bekannt, der beliebten HBO-Serie, die an diesem Wochenende in die letzte Staffel starten wird. Wie erwartet, wird angesichts des etwas höheren Alters von Glen eine viel erfahrenere Version von Bruce Wayne zu sehen sein, als wir es in der Vergangenheit gesehen haben. Die offizielle Charakterbeschreibung, die man unten lesen kann, teasert einen Mann, der versucht, die Fehler seiner Vergangenheit auszugleichen, besonders wenn es um seine Beziehung zu Dick Grayson geht.

Das könnte Dich auch interessieren:
Titans
DC Universe Streaming Serie "Titans" wurde bereits für eine 2. Staffel verlängert!

„Nach Jahrzehnten der Verbrechensbekämpfung als Batman ist der Milliardär Bruce Wayne genauso entschlossen, Gotham vor dem Bösen zu schützen wie in seiner Blütezeit.“, heißt es in der Beschreibung. „Das Duo hofft, eine neue Dynamik zu entwickeln, da Bruce versucht, seinem ehemaligen Handlanger und den Titans zum Erfolg zu verhelfen.“ Bruce Wayne soll ein großer Teil der Serie sein, aber es ist an dieser Stelle unklar, ob Glen tatsächlich im Cape erscheinen und als Batman auftreten wird. Die Beschreibung stellt fest, dass er den größten Teil seines Lebens als Batman gehandelt hat, aber dass er jetzt als Milliardär Bruce Wayne gegen Ungerechtigkeit kämpft.

Bruce Wayne nur als Bruce Wayne zu zeigen und Batman nicht in die Serie zu bringen, würde auf jeden Fall helfen, die Serie mit dem Fokus auf den Titans zu belassen. Batman selbst würde vielleicht schnell das Rampenlicht der Serie auf sich ziehen, was der Serie an sich schaden könnte.

Was haltete ihr von diesem Casting? Freut ihr euch auf die zweite Staffel von „Titans“? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!