MARVEL Wiki

Edwin Jarvis

Dieser Eintrag bezieht sich auf das "MARVEL Cinematic Universe (Earth-199999)".

Edwin Jarvis war der Butler von Howard Stark und ein sehr enger Freund für dessen Sohn Tony Stark. Er gilt auch als Vorbild für J.A.R.V.I.S. - eine künstliche Intelligenz, die Tony Stark später erschuf.

Edwin Jarvis war der Butler von Howard Stark und ein sehr enger Freund für dessen Sohn Tony Stark. Er gilt auch als Vorbild für J.A.R.V.I.S. - eine künstliche Intelligenz, die Tony Stark später erschuf.

Nach dem Tod von Howard Stark kümmerte sich Edwin Jarvis um dessen Sohn Tony Stark und kümmerte sich weiter im ihn, bis er selbst verstarb. Tony Stark nannte seine künstliche Intelligenz J.A.R.V.I.S. (Just A Rather Very Intelligent System) nach dem Butler der Familie. [Digitaler Comic: Iron Man 2: Public Identity]

Mehr über Edwin Jarvis wird man erstmal 2015 in der „Agent Carter“ Serie erfahren, in der Jarvis erstmals im Marvel Cinematic Universe zu sehen sein wird.

Weiteres:

 | Abilisk

Abilisk

Der Abilisk ist ein multi-dimensionales Wesen, das immer wieder den Heimatplaneten der Sovereign angriff. Das Wesen wurde im irdischen Jahr 2014 von den Guardians getötet.

 | Sovereign

Sovereign

Die Sovereign sind eine hochentwickelte Rasse von genetisch-erschaffenen Wesen, die einen Planeten mit dem gleichen Namen in der Andromeda-Galaxie bewohnen.

 | 0-8-4 (Code)

0-8-4 (Code)

Unter "0-8-4" versteht man ein von S.H.I.E.L.D. klassifiziertes Objekt unbekannter Herkunft. Je nach Situation und Einstufung der Gefahr wird eine kleinere oder größere Gruppe an Agenten zum Objekt ausgesendet um dieses zu untersuchen.

 | Hela

Hela

Hela ist die asgardische Göttin des Todes und war für viele, viele Jahre eingesperrt. Doch aus bisher nicht bekannten Gründen konnte sie ihrem Gefängnis entkommen.