Die 6. Staffel von „Agents of S.H.I.E.L.D.“ wird erst im Sommer 2019 nach „The Avengers 4“ kommen

Spoiler-Warnung für "The Avengers - Infinity War"

Achtung! Dieser Artikel enthält Infos über den Verlauf und die Story von "The Avengers - Infinity War".

16.05.2018 Erst gestern wurde bekannt, dass "Agents of S.H.I.E.L.D." eine weitere Staffel bekommen wird und 13 weitere Episoden produziert werden. Nun wurde aber auch bekannt, dass die Serie erst Mitte 2019 wieder ins Fernsehen kommen wird!

Agents of S.H.I.E.L.D.

123 Episoden in 6 Staffeln
Nach dem Kampf um New York in "The Avengers", muss sich die Welt nun endlich an die Existenz von Superhelden und Außerirdischen gewöhnen. Agent Phil Coulson (Clark Gregg) - bekannt aus vielen Filmen des Marvel Cinematic Universe - versammelt eine kleine Gruppe hochqualifizierter Agenten von S.H.I.E.L.D. um sich. Das Team soll überall auf der Welt besondere Vorfälle untersuchen und bei Bedarf eingreifen. Doch bald zeigt sich, dass S.H.I.E.L.D. auch noch ganz andere Probleme zu bewältigen hat...

Heute Morgen enthüllte ABC, dass die sechste Staffel von „Agents of S.H.I.E.L.D.“, die nur für 13 Folgen vorgesehen ist, erst im Sommer 2019, etwa ein Jahr nach dem Finale der aktuellen Staffel am Freitag, ausgestrahlt wird. ABC hat deutlich gemacht, dass das Netzwerk die nächste Staffel nicht als die letzte der Show betrachtet, aber es wird noch ein ganzes Jahr dauern, bis sie zurückkehrt. Obwohl dies als eine totale Enttäuschung angesehen werden kann, könnte es auch als eine wirklich aufregende Entwicklung für Marvel-Fans angesehen werden.

Das könnte Dich auch interessieren:
Agents of S.H.I.E.L.D.
"Agents of S.H.I.E.L.D." wird noch weitere Verbindungen zu "Infinity War" aufbauen!

Wenn die sechste Staffel nicht vor dem nächsten Sommer eintrifft, wird sie NACH den Ereignissen von „The Avengers 4“ kommen, der Anfang Mai 2019 in die Kinos kommt. Das lässt die Tür weit offen für „Agents of S.H.I.E.L.D.“, um sich wieder deutlich stärker mit dem Marvel Cinematic Universe zu verbinden. Viele haben über die Zusammenhänge zwischen der Show und den Filmen Theorien aufgestellt, nachdem nun schon mehrfach auf die Handlung des Films „The Avengers – Infinity War“ eingegangen worden ist und auch Thanos selbst erwähnt wurde. Dies hat viele zu der Annahme verleiten lassen, dass das tragische Ereignis am Ende des Films, bei dem Thanos die Hälfte des Universums aus der Existenz entfernt, in der Show zu sehen sein könnte.

Nehmen wir an, dass das Staffelfinale am Freitag damit endet, dass mehrere Charaktere in Staub aufgelöst werden, so kann „Agents of S.H.I.E.L.D.“ nicht vor „The Avengers 4“ zurückkommen und versuchen, einen Ausweg zu erklären. Die Serie wird warten müssen, bis der Film rauskommt, um den Leuten zu zeigen, was als nächstes passiert ist. Also, während das jahrelange Warten definitiv enttäuschend ist, scheint es, als würden Marvel und ABC jetzt wieder deutlich enger zusammenarbeiten als in den letzten Jahren!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!