Das kommende Crossover mit Superman und Batwoman im Arrowverse wird in Smallville spielen

20.05.2020 Die "Batwoman" Showrunnerin Caroline Dries bestätigte nun, dass das kommende Crossover mit der neuen "Superman & Lois" Serie zu einem großen Teil in Smallville spielen wird. Dieser Ort soll auch ein wichtiger Schauplatz der neuen Serie sein.

Arrowverse

Für das nächste Jahr wurde bereits vor wenigen Tagen bestätigt, dass das nächste kleinere Crossover im Arrowverse zwischen „Superman & Lois“ und „Batwoman“ stattfinden wird. Nun ist auch bekannt, dass der Ort Smallville eine große Rolle im Crossover spielen wird. Seit „The Flash“ und „Arrow“ das erste Crossover für das ständig wachsende DC-Universum auf den Bildschirm brachten, erwarten die Fans bei jeder Staffel den Punkt, an dem Charaktere aus mehreren Arrowverse Serien zu einem großen Ereignis zusammenkommen. Das jüngste Crossover „Crisis on Infinite Earths“ war das absolut größte bisher, bei der jede einzelne Arrowverse Serie sowie andere DC-Shows und sogar Filme zusammenkamen. Die Fans wussten bereits, dass das, was als Nächstes kommen würde, das Ausmaß von Crisis nicht übertreffen würde, weshalb das kommende Crossover viel kleiner sein wird.

Erst letzte Woche bestätigte CW-CEO Mark Pedowitz, dass beim nächsten Crossover Superman (Tyler Hoechlin) und Batwoman (Ruby Rose) auftreten werden. Beide Charaktere sind relativ neu im Arrowverse, wobei Batwoman vor kurzem die erste Staffel ihrer Serie abschloss und Superman nach seinen Auftritten in Crisis und „Supergirl“ endlich sein eigenes Spin-Off erhält. Die genauen Details der Handlung des Crossovers sind noch unbekannt, zum Teil auch, weil sie sich noch in der Entwicklung befinden. Aber jetzt wissen wir zumindest eine Sache: Den Schauplatz.

Während eines Interviews mit der International Business Times im Anschluss an das Staffelfinale von „Batwoman“ verriet die Showrunnerin Caroline Dries, dass das Crossover in Smallville stattfinden wird, wo auch „Superman & Lois“ spielt. „Ich habe ein bisschen recherchiert, aber sie haben noch keine Drehbücher herausgebracht. Es wurde noch nichts gedreht“, erklärte Dries. „Ich weiß aber, dass es in Smallville stattfinden wird, und alles andere muss noch festgelegt werden, aber es wird eine große Herausforderung sein, weil diese Crossover immer so fantastisch sind.“

Das könnte Dich auch interessieren:
Superman & Lois
Die neue "Superman & Lois" Serie im Arrowverse wurde offiziell für eine erste Staffel bestellt!

Das Crossover befindet sich eindeutig noch in einem sehr frühen Stadium, aber weitere Informationen könnten in den kommenden Monaten bekannt werden. Wir wissen zumindest, dass die Premiere nicht vor 2021 stattfinden wird, da der US-Sender The CW kürzlich bestätigt hat, dass alle Serien bis dahin verschoben werden. Dies liegt an der Coronavirus-Pandemie, die die Produktionen verkürzte und die meisten Serienn dazu zwang, ihre Staffeln ohne ein ordentliches Finale zu beenden. Wann genau man die Dreharbeiten wieder aufnehmen kann, ist unklar, aber es besteht eine gute Chance, dass es in wenigen Monaten soweit sein wird…

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!