Diesjähriges Arrowverse-Crossover führt die Helden nach Gotham City und bringt Batwoman!

18.05.2018 Der US-Sender "The CW" hat seine Pläne für die kommenden Staffeln aus dem Arrowverse vorgestellt und das nächste Crossover wird die Helden nicht nur nach Gotham City führen, sondern auch Batwoman in die Serienwelt einführen!

Arrowverse

Die Kollegen von Comicbook.com waren bei der jüngsten Upfronts-Präsentation von „The CW“ dabei, wo „Arrow“-Star Stephen Amell ankündigte, dass Batwoman im nächsten Arrowverse Crossover vorgestellt wird. Während es unklar ist, wie Batwoman genau in die Geschichte einfließen wird, wurde angedeutet, dass Gotham City einen Auftritt haben wird, um die Stadt damit nun endlich richtig ein Teil des Arrowverse werden wird.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Flash (Serie)
Superhelden-Team im Crossover

„Dies ist das erste Mal, dass man sie live auf einer Leinwand sehen wird.“, erklärte der CW-Präsident Mark Pedowitz. Batwoman wurde erstmals 1956 auf den Seiten von DC Comics vorgestellt, bevor Kate Kane 2006 den Anzug übernahm. Seitdem hat der Charakter eine ziemlich leidenschaftliche Fangemeinde entwickelt, besonders als einer der ersten offen lesbischen Superhelden von DC. In den letzten Jahren haben die Fans mehrere Inkarnationen von Batwoman in den DC Comics gesehen, zuletzt in ihrer eigenen Solo-Serie und als führendes Mitglied von Bombshells United.

Für DC Comics-Fans wird dies sicherlich eine angenehme Überraschung sein, da es die Arrowverse in einige neue – und unerwartete – Richtungen erweitert. Zum einen kommt die Einführung von Gotham City an einem interessanten Punkt für DC Television, da sich „Gotham“ seinem Ende nähert und neue Batman-bezogene Fernsehsendungen in die Entwicklung gehen. Und nach dem Bruce Wayne Namedrop in einer der letzten Episoden von „Arrow“, klingt es so, als wenn Gotham City nun eine größere Rolle spielen könnte.

Und sobald Batwoman im Crossover vorgestellt wird, könnte sie in das Team der „Legends of Tomorrow“ aufgenommen werden? Oder könnte die Veranstaltung möglicherweise ihre eigene Solo-Serie aufbauen? Eines ist sicher, Arrowverse-Fans werden wahrscheinlich sehr gespannt sein, das herauszufinden…

Wie immer: Wann die neuen Staffeln der Serien bei uns zu sehen sind, ist ungewiss. Derzeit laufen bei ProSieben Fun die 4. Staffel von „The Flash“ und die 3. Staffel von „Supergirl“. Die aktuellen Staffeln von „Legends of Tomorrow“ und von „Arrow“ haben noch keinen deutschen Starttermin.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!