Kommende „Batwoman“ Episode bringt übernatürlichen Feind Nocturna in das Arrowverse

19.01.2020 Nach der "Crisis on Infinite Earths" kehrt Kate Kane nach Gotham zurück und muss sich dort sofort neuen Gefahren stellen. Doch diesmal ist alles anders, denn eine übernatürliche Kreatur namens Nocturna ist in der Stadt unterwegs.

Batwoman

44 Episoden in 2 Staffeln
Eine Batwoman-Serie befindet sich in der Entwicklung beim US-Sender The CW, die Bruce Waynes Cousine, Kate Kane, wieder zum Arrowverse bringen wird. Caroline Dries wird als Autorin fungieren und zusammen mit Greg Berlanti, Sarah Schechter und Geoff Johns die Produktion ausführen.

„Batwoman“ kehrt nach der „Crisis on Infinite Earths“ nach Gotham City zurück, nur um ihre Heimatstadt in den Händen eines übernatürlichen Übels zu finden. Der US-Sender The CW hat einen Teaser zur 10. Episode der Serie mit dem Titel „How Queer Everything Is Today!“ veröffentlicht, in der Alice ihren Amoklauf durch die Stadt fortsetzt. Zu ihrer Überraschung taucht auch die Vampirin Nocturna in der Stadt auf, um ihre Reißzähne in neue Beute zu versenken, wobei Alice offenbar die Wege mit der Kreatur der Nacht kreuzt. Einen ersten Blick könnt ihr unten im Teaser Video sehen.

Erschaffen im Jahr 1983 von Doug Moench und Gene Colan in „Detective Comics“ (Vol 1) #529, war Nocturna ein Astronomin, die in einen Unfall verwickelt wurde, der dazu führte, dass sie als Vampir neu geboren wurde, komplett mit einer Abneigung gegen Sonnenlicht, Durst nach Blut und Kräften der Hypnose. Dies ist grundsätzlich eine neue Ebene der Bedrohung für Kate. Außerhalb der Crossovers im Arrowverse hat es Kate Kane bei der Verteidigung von Gotham vor allem mit normalen Bedrohungen und Feinden zu tun gehabt. Die überraschende Ankunft von Nocturna markiert eine neue Stufe der Gefahr für Gothams neue Caped Crusader, während sie in das wiedergeborene Multiversum zurückkehrt.

Mehr über die Vorlage in den DC Comics
Natalia Mitternacht [Prime Earth] – Nocturna
Nocturna, auch bekannt als Natalia Mitternacht, ist eine Insassin des Arkham Asylum. Insgeheim ist Nocturna sowohl eine Vampirin als auch eine Diebin und eine Feindin von Batwoman, die hauptsächlich in Gotham City operiert.

In der neueren Comic-Inkarnation ist Nocturna als Natalia Mitternacht bekannt: Vor ihrer Inhaftierung sammelte Natalia Mitternacht eine Reihe von toten Ehemännern an. Sie war im Arkham Asylum, weil sie ihren Mann ermordet hatte, als die Anstalt vom Rat der Eulen angegriffen wurde. Das Ziel war es, Dr. Jeremiah Arkham zu ermorden. Nocturna überlebte die Nacht der Eulen und blieb im Arkham Asylum, bis sie von Wolf Spider während eines Kampfes mit Batwoman freigelassen wurde. Obwohl sie reichlich Gelegenheit erhielt, aus der Stadt zu fliehen, blieb sie dort und wurde für das Verbrechen, das zu ihrer Einkerkerung geführt hatte, freigesprochen.

Das könnte Dich auch interessieren:
Batwoman
Feind gefunden? "Batwoman" Serie castet Rachel Skarsten als Red Alice

Die ersten acht Episoden von „Batwoman“ sind derzeit exklusiv bei Amazon Prime in Deutschland zu sehen. Der Rest der 1. Staffel soll im Sommer folgen.

Batwoman • Trailer 1×10 „How Queer Everything Is Today!“

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!