Steven Spielberg wird für DC und Warner einen „Blackhawk“-Superheldenfilm umsetzen!

18.04.2018 Das filmische DC-Universum aus dem Hause Warner Bros. wächst weiter und diesmal darf Hollywood-Legende Steven Spielberg zum ersten Mal an einen Superheldenfilm ran: Er wird den Film "Blackhawk" zur Zeit des 2. Weltkriegs umsetzen!

Blackhawk

Filmstart: 2022
In der Welt der Comics ist Blackhawk eine Kriegsabenteuerserie, die sich auf den titelgebenden Blackhawk konzentriert, der eine Staffel von Ass-Piloten befehligte, die auch als Blackhawks oder Blackhawk Squadron bekannt ist. Der Film wird von Hollywood-Legende Steven Spielberg umgesetzt.

Frisch auf den Fersen von „Ready Player One“ (mit Cameo-Auftritten von Batman, Harley Quinn, Batgirl und anderen) ist Steven Spielberg bereit, mit „Blackhawk“, einem gerade angekündigten Spielfilm von Spielberg, Amblin Entertainment und Warner Bros. in das eigentliche DC-Universum einzutauchen. „Blackhawk“, dessen Regie Spielberg ebenfalls gerne übernehmen will, wird sein erster Film sein, der sich um Charaktere aus dem DC-Universum dreht.

Das könnte Dich auch interessieren:
Justice League
Nachdem "Justice League" für Warner enttäuschend ist, gibt es im Hintergrund große Veränderungen!

Bei der Ankündigung des Films sagte Toby Emmerich, Vorsitzender der Warner Bros. Pictures Group: „Wir sind so stolz darauf, das Studio hinter Steven Spielbergs letztem Hit zu sein und freuen uns, wieder mit ihm an diesem neuen Action-Abenteuer zu arbeiten. Wir können es kaum erwarten zu sehen, welchen neuen Weg er beschreiten wird, um Blackhawk dem Filmpublikum weltweit vorzustellen.“

Das Drehbuch für Blackhawk wird von David Koepp geschrieben, der als Drehbuchautor für Spielbergs „Jurassic Park“, „The Lost World: Jurassic Park“, „War of the Worlds“ und „Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull“ arbeitete. Spielberg wird den Film zusammen mit Kristie Macosko Krieger unter dem Banner von Amblin Entertainment produzieren, während Sue Kroll mit Kroll & Co. Entertainment produzieren wird.

In der Welt der Comics ist Blackhawk eine Kriegsabenteuerserie, die sich auf den titelgebenden Blackhawk konzentriert, der eine Staffel von Ass-Piloten befehligte, die auch als Blackhawks oder Blackhawk Squadron bekannt ist. Die Staffel kämpfte gegen die Achsenmächte, aber auch gegen fantastische Superschurken und Kriegsmaschinen, wie die denkwürdigen Haiflugzeuge, die sowohl im Wasser als auch in der Luft operieren konnten. Während das Team 1941 im Herzen des Goldenen Zeitalters der Comics debütierte, wurden sie auch als Teil von The New 52 an die Moderne angepasst und haben eine bekannte DC-Heldin hervorgebracht, Lady Blackhawk, die sich der Serie Ende der 1950er Jahre anschloss.

Spielberg: „Es war wunderbar, mit dem Team von Warner Bros. zusammenzuarbeiten, um Ready Player One auf den Bildschirm zu bringen. Sie bringen eine Mischung aus Leidenschaft und Professionalität in alles, was sie tun und haben eine enorme Geschichte in diesem Genre. Ich bin aufgeregt, mich mit ihnen auf Blackhawk zu treffen.“

Der Film ist noch in einer frühen Phase wird daher sicher nicht vor 2020 in die Kinos kommen!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!