Gerücht: Wesley Snipes soll im neuen „Blade“ Film die Rolle von Dracula übernehmen!

14.08.2019 Blade kommt in das Marvel Cinematic Universe und Mahershala Ali wird die Hauptrolle übernehmen. Dies ist seit der San Diego Comic Con sicher. Doch nun geht das Gerücht um, dass auch der ehemalige Blade Darsteller Wesley Snipes eine Rolle im Film bekommen soll!

Blade

Filmstart: 2022
Große Überraschung auf der Comic-Con 2019 in San Diego: Blade wird im Zuge der 5. Phase seinen Weg in das Marvel Cinematic Universe finden und Mahershala Ali wird für Marvel die Rolle von Blade übernehmen.

Die Ankündigung, dass in der 5. Phase des Marvel Cinematic Universe ein „Blade“ Reboot auf dem Weg ist, war eine aufregende Überraschung, als Kevin Feige dies im vergangenen Monat auf der San Diego Comic Con offenbarte. Obwohl die MCU-Fans begeistert sind, Mahershala Ali als den Daywalker zu sehen, hoffen die Anhänger der alten Filme, dass der ursprüngliche Schauspieler Wesley Snipes für den Neustart in irgendeiner Form zurückgebracht wird oder sogar die Hauptrolle wieder übernehmen würde.

Dieses neue Gerücht sollte also genau diesen Fans gefallen: Laut Cosmic Book News sagen Insider-Quellen, dass Marvel Snipes doch eine Rolle im Film angeboten hat: Er soll die Rolle von Dracula im MCU übernehmen. Sie sagen auch, dass die Figur stark in der Handlung enthalten sein wird, da der Film „old-school“ nach der Comicvorlage angelegt werden soll und von frühen Marvel Horror-Comics wie „Tomb of Dracula“ inspiriert werden soll. Genau diese Serie führte damals in den 70er Jahren Blade in das Marvel Universum ein.

Auch die Quellen von We Got This Covered haben schon darauf hingewiesen, dass Dracula der Hauptschurke des „Blade“ Films sein soll. Allerdings kam von dieser Quelle auch die Info, dass Marvel eigentlich einen weißen Schauspieler für die Rolle sucht. Ferner sollen die Marvel Studios angeblich Snipes aufgrund seiner unprofessionellen Einstellung beim Dreh der ursprünglichen Blade-Trilogie nicht mit einbeziehen wollen. Allerdings ist Snipes bei den Fans sehr beliebt und hat mit seinen häufigen Social-Media-Posts über den Charakter und den Reboot, die Hoffnung geweckt, doch irgendwie eine Rolle darin zu spielen. Der Schauspieler hat zudem gesagt, dass er in der Vergangenheit Gespräche mit den Marvel Studios geführt hat. Würde er also angesichts seiner Verbundenheit mit der Rolle gerne diesmal den Bösewicht spielen?

Das könnte Dich auch interessieren:
Blade
"Blade" mit Mahershala Ali kommt ins Marvel Cinematic Universe - aber erst in der 5. Phase

„Blade“ wird im Rahmen der 5. Phase des MCU in die Kinos kommen. Wir rechnen derzeit mit einem Release im Jahr 2022.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!