Ab heute im Kino!

11.02.2016 Ab heute in den deutschen Kinos: Deadpools erstes Solo-Abenteuer mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle. USK Freigabe ab 16 Jahren und ungeschnitten. Wer will das verpassen?

Deadpool

Filmstart: 11.02.2016
Wade Wilson alias Deadpool, gespielt von Ryan Reynolds, hatte bereits in "X-Men Origins: Wolverine" seinen ersten Auftritt. Doch dieser war alles andere als gut und entsprach auch kaum der Vorlage. Doch 2016 bekommt Deadpool seinen eigenen Film und diesmal will man der Figur treu bleiben, mit allem, was dazu gehört!

Schon Kinokarten gekauft oder sogar in der Vorpremiere gewesen? Wenn nicht, dann jetzt schnell sein! Denn Deadpool ist ab heute deutschlandweit in den Kinos zu sehen.

Das könnte Dich auch interessieren:
Deadpool
12 Millionen am ersten Tag

Wade Wilson (Ryan Reynolds) ist ein Söldner, der seine Freizeit am liebsten im Puff verbringt. Als er von seiner Krebserkrankung erfährt, unterzieht er sich einem riskanten Experiment im Labor des skrupellosen Ajax (Ed Skrein). Danach hat er Selbstheilungskräfte, sieht aber hässlich aus – so will er seiner Freundin, der Prostituierten Vanessa Carlisle (Morena Baccarin), nicht mehr vor die Augen treten. Also schlüpft Wade in einen rot-schwarzen Anzug mit Maske und versucht als Deadpool, Ajax auszuschalten. Allerdings geht Deadpool dabei anders vor als andere Menschen mit Superkräften. Die offensichtlichsten Unterschiede sind sein pechschwarzer Humor, sein bissiges Mundwerk und seine Angewohnheit, sich direkt ans Filmpublikum zu wenden. Außerdem ist Freundin Vanessa keine passive Prinzessin, die auf Rettung wartet, sondern rettet sich wenn nötig ganz gut selber – ähnlich wie Deadpools Kumpanin Negasonic Teenage Warhead (Brianna Hildebrand), eine junge Frau mit explosiven Fähigkeiten…

Deadpool | Deutscher Redband Trailer #2

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!