Der Dreh von „Eternals“ soll bei Marvel im September 2019 starten

07.11.2018 Die Marvel Studios planen, gegen Ende 2019 mit der Produktion von "Eternals" zu beginnen. Während das Studio über ihre Phase-4-Pläne besonders geheimnisvoll war, war eine der ersten Überraschungen, dass sie an einem Film über die Eternals arbeiten.

Eternals

Filmstart: 2020
Anfangs nur ein Gerücht, verdichten sich nun die Infos und Fakten immer mehr: Ein Film rund um die Eternals ist ein sehr wahrscheinlicher Fall für die Vierte Phase des Marvel Cinematic Universe-.

Kevin Feige bestätigte Anfang des Jahres, dass die Eternals ein großes Filmpotenzial haben, was es zu einem der Projekte macht, über die die Fans gerne mehr erfahren würden. Die Charaktere wurden 1976 von Jack Kirby erschaffen und sind eng mit mehreren großen Marvel-Franchises verbunden. Matthew und Ryan Firpo schrieben das Drehbuch für Marvel, und es führte dazu, dass sie schnell einen Regisseur suchten. Mit Chloe Zhao, die für die Regie des Films eingestellt wurde, soll „Eternals“ im Rahmen der frühen Phase 4 erscheinen. Dennoch haben sich viele gefragt, wann genau der Film durch Casting und schließlich Dreharbeiten mehr von sich hören lassen wird.

Das könnte Dich auch interessieren:
Eternals
Mit dem "Eternals" Film geht es voran - Marvel hat Autoren für das Drehbuch!

Laut einem Bericht von That Hashtag Show wurde ihnen exklusiv gesagt, dass die Marvel Studios einen Produktionsstart für „Eternals“ im September 2019 anstrebt. Dies ist an dieser Stelle nur ein vorläufiger Zeitplan, da es noch viele Schritte gibt, die der Film durchlaufen muss, bevor die Dreharbeiten beginnen können, und Marvel wird später die Feinheiten des Produktionsplans noch ausarbeiten müssen. Aber THS stellt fest, dass der Herbst 2019 das Fenster ist, in dem Marvel mit dem Dreh beginnen will.

Basierend auf einer zuvor offenbarten Synopse, könnte „Eternals“ ein wahres Epos für Marvel sein. Die Hauptfiguren sind wahrscheinlich immer noch Ikaris und Sersi, wobei sich die Geschichte angeblich etwas auf ihre Romantik konzentriert. Marvel soll auch wollen, dass eine vielfältige Besetzung dieses neuen potenziellen Franchise ausfüllt, und wenn der Bericht von THS im Produktionsplan korrekt ist, dann sollte das Casting im nächsten Sommer beginnen. Die Eternals mögen an dieser Stelle noch nicht vielen Leuten bekannt sein, aber das Gleiche galt für die Guardians of the Galaxy vor James Gunns Film von 2014. Da Marvel bereits bewiesen hat, dass sie ein obskures kosmisches Marvel-Frnachise nehmen und sie in einen Welthit verwandeln können, werden die Eternals ihr Versuch sein, diesen Erfolg zu replizieren.

Es wird große Unterschiede zwischen diesem und dem Guardians-Franchise geben, aber sie werden auch ihre Ähnlichkeiten haben, dank Gunns Abdruck auf der kosmischen Seite des MCU. Auch wenn sich dieser mögliche Start noch weit entfernt anfühlt, würde dies alles andere als garantieren, dass „Eternals“ im November 2020 in die Kinos kommt. Natürlich können sich die Pläne schnell ändern, so dass nur die Zeit zeigen wird, ob sich dies als richtig erweist.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!