Sersi

Dieser Eintrag bezieht sich auf das "MARVEL Cinematic Universe (Earth-199999)".

Sersi ist ein Mitglied der Gemeinschaft der genetisch veränderten Eternals, die von ihrem Heimatplaneten Olympia auf die Erde gekommen sind. Sie genießt es, sich unter den Menschen zu bewegen und arbeitet außerdem als Museumskuratorin in London.

Wichtiger Hinweis

Dieser Artikel behandelt ein Thema, das erstmals in der Zukunft des Marvel Cinematic Universe zu sehen ist. Der Inhalt kann sich jederzeit ändern. Zusätzliche Informationen werden hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind.

Name: Sersi
Geschlecht: weiblich
Status: lebend

Sersi hat eine Affinität für die Menschheit und ist seit fast 5000 Jahren in Ikaris verliebt und hilft ihm, die Eternals für eine letzte Mission zu rekrutieren. Sersi hat auch eine große Liebe für die Menschen, so dass sie seine Transmutationskräfte nutzt, um die Menschheit zu schützen und ihr zu helfen, Fortschritte zu machen. [Eternals]

Wichtige Info: Dieser Artikel ist noch im Aufbau und wird in der nahen Zukunft ausgebaut und fertig gestellt. Schaut einfach demnächst nochmal vorbei und ihr werdet hier noch mehr spannende Infos finden!

Trivia

  • In den Comics ist Sersi ein Mitglied der Eternals, die Mitglied der Avengers wurde, nachdem Gilgamesch im Kampf verwundet worden war. Sie entschied sich jedoch schließlich dafür, eine Gesellschaftsdame in New York zu werden.

Behind the Scenes

  • Nachdem sie zuvor schon Minn-Erva in „Captain Marvel“ dargestellt hatte, rechnete Gemma Chan nicht mit einer Rückkehr ins Marvel Cinematic Universe, bis Kevin Feige sie während der Werbung für „Crazy Rich Asians“ ansprach, um eine neue Figur in einer weiteren Produktion zu spielen, was dann schließlich Sersi in „Eternals“ war.

Auftritte im Marvel Cinematic Universe

Filme