Warum sieht man nirgends das Marvel Logo im Marketing der „Helstrom“ Serie von Hulu?

27.07.2020 Mitte Oktober starte die Horror-Serie "Helstrom" beim Streaming Service Hulu. Doch warum wird überall vermieden, die Serie mit der Marke Marvel in Verbindung zu bringen? Die Antwort findet ihr in diesem Artikel.

Helstrom

6 Episoden in 1 Staffel
Als Sohn und Tochter eines mysteriösen und mächtigen Serienmörders zeigt dieser Serie Daimon und Ana Helstrom und ihrer komplizierten Dynamik, während sie den Schlimmsten der Menschheit auf die Spur kommen - jeder mit seiner eigenen Einstellung und seinen eigenen Fähigkeiten.

Inzwischen haben Fans einen Blick auf das Logo für „Helstrom“ und sogar sogar einen ersten kompletten Trailer für die kommende Hulu-Serie erhalten, und trotzdem fehlt das Marvel-Branding noch immer völlig im Marketing. Wie zu erwarten, ist dies natürlich kein Fehler, sondern eine absichtliche Entscheidung. Obwohl Marvel ursprünglich die „Ghost Rider“ Serie zusammen mit „Helstrom“ angekündigt wurde, ist inzwischen bestätigt, dass der „Marvel’s“-Teil des Titels tatsächlich aus der Serie gestrichen wurde. Darüber hinaus will man die Marke Marvel aufgrund des horrorbasierten Inhalts der Serie von der Serie distanzieren.

Wichtig ist hier aber auch, dass diese Entscheidung nicht von der Qualität des Inhalts abhängt, sondern vielmehr vom Inhalt selbst – von denen sich einige für Zuschauer, die über die Serie stolpern, während sie nach etwas im Ton dessen suchen, was die Marvel Studios für die Kinos veröffentlicht, gestört fühlen könnten. Mit Daimon (Tom Austen) und Satana „Ana“ Helstrom (Sydney Lemmon) beschäftigt sich die Serie mit der okkulten, dämonischen Besessenheit und könnte die erste R-Rated Serie direkt aus dem Hause Marvel werden.

Wie aus dem Trailer hervorgeht, der im Rahmen der Comic-Con@Home veröffentlicht wurde, sind die erschreckenden Themen der Serie in voller Länge zu sehen. Anfang der Woche sprachen auch die Macher über die Serie über den dunklen Ton der Serie und über das, was sie von den anderen Marvel Filmen und Serien unterscheidet:

Das könnte Dich auch interessieren:
Marvel Cinematic Universe
"Ghost Rider" und "Helstrom" Serien sind nun Teil von "Adventure into Fear" - zwei weitere Hulu Serien sollen folgen!

„Es ist eine andere Art von Geschichte, eine andere Art von Angst, eine andere Art des Ausspielens von ähnlichen Elementen. […] Ich denke also, dass die Menschen mit dem Vertrauten, was sie in dieser Welt wirklich lieben, Zufriedenheit finden werden. Und dann werden sie ermutigt, neue Türen zu öffnen und ganz andere Flügel dieses gigantischen Marvel-Gebäudes zu betreten, in dem sie noch nie zuvor gewesen sind. Das wird, wie ich glaube, wirklich Spaß machen, denn ich glaube, dass die Marvel-Welt so riesig ist, aber sie wurde sozusagen in einer zentralisierten Zone gehalten. Und jetzt sagen wir: Kommen Sie mit uns hier rüber zu diesem ganz neuen Abschnitt. Ich denke, es wird den Menschen eine große Freude sein, das zu tun.“

„Helstrom“ wird am 16. Oktober 2020 auf Hulu starten.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!