„Jessica Jones“ wird nochmals verlängert, die 3. Staffel wird kommen

13.04.2018 Es sieht so aus, als ob Jessica Jones' Kampf noch nicht vorbei ist. Die beliebte Netflix-Serie soll laut den Kollegen von "Deadline" um eine dritte Staffel verlängert worden sein.

Jessica Jones

39 Episoden in 3 Staffeln
Mit 30 Jahren beschließt die Superheldin, die an posttraumatischem Stress leidet, ihren Beruf zu wechseln und eröffnet eine Detektivangentur. Nach einem Strahlungsunfall, der ihrer gesamten weiteren Familie das Leben gekostet hat, besitzt Jessica Jones übermenschliche Fähigkeiten.
Diese Nachricht kommt etwas mehr als einen Monat nach dem Start der zweiten Staffel beim Streaming-Anbieter Netflix und die aktuelle 2. Staffel hattte viel positives Feedback von Fans und Kritikern erhalten. Für viele schien eine Verlängerung um eine weitere Staffel wie eine Selbstverständlichkeit zu sein, wenn man bedenkt, wie erfolgreich Jessica bisher war. Die erste Staffel der Serie wurde mit einem Peabody Award, Hugo Award und einem Creative Arts Emmy ausgezeichnet. Die Liebe zu dem Charakter setzte sich in den Miniserie "The Defenders" des letzten Jahres fort und hat sich sicherlich auch in der zweiten Staffel fortgesetzt. "Ich liebe es, Jessica Jones zu spielen, und es ist so eine tolle Rolle.", so Kristen Ritter, die die Titelrolle der Serie spielt zu "ComicBook.com" Anfang des Jahres. "Ich darf Drama machen und verletzlich sein und Szenen mit erstaunlichen Szenenpartnern machen, und sie ist lustig, und ich mache Actionsequenzen. Ich meine, es ist einfach die beste Rolle aller Zeiten. Und die erste Staffel war so aufregend, dass ich für die zweite Staffel einfach mein ganzes Selbst in die Rolle werfen und noch tiefer gehen und mehr über Jessica lernen wollte." "Also, ich meine, es ist so ein Privileg, in der Show zu sein.", fuhr Ritter fort. "Abgesehen davon, dass es eine große Rolle spielt, liebe ich die Menschen, mit denen ich arbeite. Wenn du in einer langen Serie arbeitest und mit der gleichen Crew und der gleichen Besetzung arbeitest, werden sie dir so nahe. Ich war so aufgeregt, die Arbeit zu machen, da reinzukommen und die Ärmel hochzukrempeln, aber auch Zeit mit diesen Leuten zu verbringen, die ich so sehr geliebt habe." Wann genau die dritte Staffel von Jessica Jones ausgestrahlt wird, ist noch nicht absehbar, doch die Zuschauer können inzwischen mit viel neuen Marvel-Staffeln bei Netflix rechnen. Die zweite Staffel von "Luke Cage" wird am 22. Juni starteb, gefolgt von einer dritten Staffel von "Daredevil" und der zweiten Staffel von "Iron Fist" und "The Punisher".

Diese Nachricht kommt etwas mehr als einen Monat nach dem Start der zweiten Staffel beim Streaming-Anbieter Netflix und die aktuelle 2. Staffel hattte viel positives Feedback von Fans und Kritikern erhalten. Für viele schien eine Verlängerung um eine weitere Staffel wie eine Selbstverständlichkeit zu sein, wenn man bedenkt, wie erfolgreich Jessica bisher war. Die erste Staffel der Serie wurde mit einem Peabody Award, Hugo Award und einem Creative Arts Emmy ausgezeichnet. Die Liebe zu dem Charakter setzte sich in den Miniserie „The Defenders“ des letzten Jahres fort und hat sich sicherlich auch in der zweiten Staffel fortgesetzt.

„Ich liebe es, Jessica Jones zu spielen, und es ist so eine tolle Rolle.“, so Kristen Ritter, die die Titelrolle der Serie spielt zu „ComicBook.com“ Anfang des Jahres. „Ich darf Drama machen und verletzlich sein und Szenen mit erstaunlichen Szenenpartnern machen, und sie ist lustig, und ich mache Actionsequenzen. Ich meine, es ist einfach die beste Rolle aller Zeiten. Und die erste Staffel war so aufregend, dass ich für die zweite Staffel einfach mein ganzes Selbst in die Rolle werfen und noch tiefer gehen und mehr über Jessica lernen wollte.“

„Also, ich meine, es ist so ein Privileg, in der Show zu sein.“, fuhr Ritter fort. „Abgesehen davon, dass es eine große Rolle spielt, liebe ich die Menschen, mit denen ich arbeite. Wenn du in einer langen Serie arbeitest und mit der gleichen Crew und der gleichen Besetzung arbeitest, werden sie dir so nahe. Ich war so aufgeregt, die Arbeit zu machen, da reinzukommen und die Ärmel hochzukrempeln, aber auch Zeit mit diesen Leuten zu verbringen, die ich so sehr geliebt habe.“

Das könnte Dich auch interessieren:
The Punisher
2. Staffel von "The Punisher" wurde offiziell angekündigt!

Wann genau die dritte Staffel von Jessica Jones ausgestrahlt wird, ist noch nicht absehbar, doch die Zuschauer können inzwischen mit viel neuen Marvel-Staffeln bei Netflix rechnen. Die zweite Staffel von „Luke Cage“ wird am 22. Juni starteb, gefolgt von einer dritten Staffel von „Daredevil“ und der zweiten Staffel von „Iron Fist“ und „The Punisher„.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!