Justice League

Enthüllt: Das sind die beiden Post-Credits-Szenen in „Justice League“

14.11.2017 Die „Justice League“ kommt diese Woche in die Kinos und wird zwei Post-Credits-Szene am Ende des Films bieten. Was es dort Besonderes zu sehen gibt? Wir verraten es euch, denn der Inhalt beider Szenen wurde enthüllt!

14.11.2017 Die „Justice League“ kommt diese Woche in die Kinos und wird zwei Post-Credits-Szene am Ende des Films bieten. Was es dort Besonderes zu sehen gibt? Wir verraten es euch, denn der Inhalt beider Szenen wurde enthüllt!

Bevor ihr weiterlest, solltet ihr gewarnt sein, dass ab jetzt MASSIVE SPOILER für „Justice League“ folgen! Immer noch hier? Nun, heute morgen erfuhren wir, was in den beiden Post-Credits-Szenen des Films zu sehen sein wird!

In der ersten Szene sehen wir ein Treffen zwischen Lex Luthor und Deathstroke, nachdem der Söldner vermutlich den Bösewicht aus dem Arkham Asylum geholt hat! Damit stimmen also die Gerüchte, dass Deathstroke einen Auftritt in „Justice League“ hat! Als Lex über die Gründung einer „League“ spricht, entscheidet sich Deathstroke seine Maske abzunehmen und wir sehen, dass es Schauspieler Joe Manganiello ist, der nicht nur Slade Wilsons bekannte Augenklappe trägt, sondern auch noch weiße Haare und einen Bart trägt. Leider wir die Szene beendet, bevor wir erfahren können, was Luthor plant, aber Manganiello sieht so aus, als sei er direkt aus den Comics gerissen worden und es wird sehr interessant sein, zu sehen, wie es mit dieser Verbindung in den kommenden DC-Filmen weitergehen wird!

Die zweite Szene ist ein absoluter Klassiker in der Comic-Welt von DC: Während es Gerüchte gab, dass eine der Szenen die Ereignisse von „Aquaman“ im nächsten Jahr teasern würde, ist die Realität ganz anders, denn wir sehen ein Rennen zwischen Superman und Flash! Als der Mann aus Stahl Barry Allen neckt, dass eine Niederlage bei diesem Wettrennen dazu führt, dass er aus dem Team geworfen wird, sehen wir die beiden Helden in die Ferne rennen. Aber auch hier erfahren wir leider nicht, wer am Ende als Sieger aus dem Rennen geht…

Kinostart bei uns ist der 16. November 2017 und dann könnt ihr die beiden Szenen auch selbst sehen!

Das erste große Kino-Abenteuer der Justice League wird 2017 in die Kinos kommen. Die Gerechtigkeitsliga ist eine Zusammenführung zu einem Superheldenteam aus dem DC Universum. Zu den Mitgliedern der Gerechtigkeitsliga gehören in der Kinoadaption Wonder Woman (Gal Gadot), Cyborg (Ray Fisher), Aquaman (Jason Momoa) und The Flash (Ezra Miller) sowie natürlich Superman (Henry Cavill) und Batman (Ben Affleck). Als Gegner geht Steppenwolf ins Rennen. Green Lantern soll laut Gerüchten zu Beginn noch nicht dazu gehören…

Justice League | Finaler Deutscher Trailer

Ein paar Tage hat es gedauert, aber Warner Bros. hat nun den finalen "Justice League" Trailer auch in deutscher Sprache veröffentlicht und auch hier kann das Ganze sehr überzeugen! Seht den Trailer bei uns!

Deine Meinung ist uns wichtig!

Justice League

Filmstart: 16.11.2017
Das erste große Kino-Abenteuer der Justice League soll 2017 in die Kinos kommen. Zu den Mitgliedern der Gerechtigkeitsliga gehören in der Kinoadaption Wonder Woman, The Flash, Cyborg, Aquaman sowie natürlich Superman und Batman.