Marvel Cinematic Universe

Disney produziert neue Marvel-Serie für eigenes Streaming-Portal

10.11.2017 Disney hielt kürzlich ein Investorenmeeting ab, um die zukünftigen Projekte zu besprechen. Dabei bestätigte Disney eine Reihe neuer Star Wars-Projekte. Und wenn man genau zugehört hat, konnte man auch von einem neuem Marvel-Projekt hören!

10.11.2017 Disney hielt kürzlich ein Investorenmeeting ab, um die zukünftigen Projekte zu besprechen. Dabei bestätigte Disney eine Reihe neuer Star Wars-Projekte. Und wenn man genau zugehört hat, konnte man auch von einem neuem Marvel-Projekt hören!

Für alle, die den subtilen Ausrutscher verpasst haben, können wir Ben Fritz dafür danken, dass er die Details festgehalten hat. Der „Wall Street Journal“ Reporter twitterte die erstaunliche Aussage, als Disney nebenbei erwähnte, dass es eine neue Marvel-Serie für den geplanten Streaming-Service produzieren wird. Bisher gibt es keine Details darüber, worauf sich die Serie konzentrieren wird oder wann sie ihr Debüt geben wird, aber Bob Iger sagte, dass das Projekt 2019 beginnen soll.

Im Moment sieht es also ganz und gar nicht so aus, als ob das neue Marvel Projekt Teil von Netflix sein wird. Die Streaming-Site zeigt zwar bisher schon einige Marvel-Serien, aber Disney ist bereit, sich von Netflix loszulösen und fortan Serien für das eigene Portal zu veröffentlichen. „Während Disney derzeit für Netflix Marvel-Superheldenserien wie ‚Daredevil‘ produziert, werden neue Marvel-Shows in Zukunft vom eigenen Streaming-Service des Unternehmens profitieren.“, erklärt ein Bericht kürzlich.

Momentan gibt es keine klare Aussage darüber, was mit den Marvel-Serien passieren wird, die derzeit Teil von Netflix sind. Daredevil, Jessica Jones und die anderen Helden könnten bei Netflix verbleiben, aber Disney hat vielleicht auch die Möglichkeit, sie für seinen eigenen Streaming-Service zurückzukaufen. Im Moment sieht es also auf jeden Fall so aus, als ob Disneys neues Marvel-Projekt ein exklusives Projekt für den eigenen Streaming-Dienst sein wird. Iger nahm sich sehr viel Zeit dafür, die Streaming-Zukunft des Unternehmens während des Investorengesprächs heute morgen deutlich zu erläutern, also scheint es so, als ob die Partnerschaft zwischen Netflix und Marvel im Begriff ist ein Ende zu nehmen…

Deine Meinung ist uns wichtig!