In den Marvel Comics kehrt einer der bekanntesten Schurken von den Toten zurück!

20.05.2019 In der aktuellen US-Ausgabe von "Guardians of the Galaxy" erfahren wir nicht nur, was mit Star-Lord passiert ist und wie es mit ihm weitergeht - wir sehen auch die Rückkehr eines sehr bekannten Schurken, der von den Toten zurückkehrt!

MARVEL Comics

Achtung: Es folgen Spoiler zu „Guardians of the Galaxy“ (Vol 5) #5 und zum bisherigen Storyverlauf der Reihe! Die aktuelle Ausgabe enthüllt das Schicksal von Peter Quill, alias Star-Lord, der in der vorherigen Ausgabe vom Nebula niedergeschossen wurde, als er die Gamora beschützte. Quill erwacht, nachdem er einen Schuss in die Brust überlebt hat. Er berichtet, dass alle seine Rippen gebrochen sind, aber die Körperrüstung hat sein Leben gerettet. Quill erkundigt sich nach Gamora und erfährt, dass sie entführt wurde. An Bord der Lilandra IV, dem Flaggschiff der Shi’ar Armada, wird Gamora von den Dark Guardians gefangen gehalten: Gladiator, Wraith, Nebula und der Rider, ein Frank Castle aus einem alternativen Universum, verschmolzen mit der Kraft des Ghost Riders.

Dort wird Gamora ihrem Onkel Eros, dem Bruder von Gamoras Adoptivvater Thanos, vorgestellt. Der entsetzlich vernarbte Eros erzählt Gamora, dass sie für diesen Moment gemacht wurde: Der  tote Thanos könne auferstehen, indem er ihren Körper übernimmt. Gladiator greift Gamoras Kopf und sagt, dass ihr Tod schnell sein wird. Er wird jedoch durch das plötzliche Erscheinen von Hela, der Königin des Todes, gestoppt, die ihn mit ihrem Schwert aufspießt. Gladiator bricht zusammen. Sie wird auch vom Rider angegriffen, Hela nimmt ihm jedoch seine feurige Form und hinterlässt einen zerbröckelnden Haufen schwelender Knochen. Weder Wraith noch Nebula wagen es, sich gegen Hela zu stellen.

Hela enthüllt, dass all das nur ein Trick war: Die Gegner gegeneinander auszuspielen, damit sie nicht sehen, wie die Figuren direkt vor ihren Augen zusammenkommen. Sie enthüllt auch, dass Thanos nie vorhatte den Körper von Gamora zu übernehmen, stattdessen würde er nur den Körper eines Titanen haben wollen und sieht dabei auf den entsetzen Eros. Thanos‘ Bewusstsein übernimmt Eros, der seine Liebe in einem Kuss umarmt.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Avengers – Infinity War
So könnte SPOILER auch nach "Infinity War" noch am Leben sein!

Auf Knowhere wird dem besessenen Eros ein neuer Körper von Thanos präsentiert. „Ich gebe zu, dass es nicht perfekt ist… aber dann…. das Leben zu geben ist nicht gerade meine Spezialität“, scherzt Hela. Thanos, durch Eros, gibt zu, dass er Mitleid mit seinem Bruder hat, da sein Körper die Übertragung nicht überleben wird. „Schade.“, gibt Thanos zu. „Er war kein unwürdiger Verbündeter.“ Und so nimmt alles seinen Lauf: Thanos ist zurück im Marvel Universum!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!