Laut zuvor verlässlicher Quelle sollen Red Hulk, Abomination und Leader in der „She-Hulk“ Serie zu sehen sein!

28.08.2019 Die kommende "She-Hulk" Serie für Disney+ soll noch weitere neue aber auch bekannte Charaktere ins MCU bringen: Neben dem Red Hulk sollen laut einer zuvor verlässlichen Quelle auch Abomination und Leader eine Rolle in der Serie spielen!

She-Hulk

6 Episoden in 1 Staffel
"She-Hulk" wird eine Serie beim neuen Streaming Service Disney+ rund um die titelgebende Heldin aus der Welt der Marvel Comics. Dabei soll die Serie, wie alle anderen Serien auf Disney+, sehr eng mit den Filmen aus dem Marvel Cinematic Universe verbunden werden.

Auch wenn die Ankündigung der kommenden „She-Hulk“ Serie noch ganz frisch ist, tauchen neue Details zur Serie aus zuvor schon verlässlichen Quellen auf. Diese Info stammt aus einer Quelle, die schon vor Monaten mitteilte, dass ein Projekt rund um She-Hulk für das MCU in der Mache ist, daher nehmen wir dieses Gerücht deutlich ernster als viele andere Gerüchte: Die gleiche Quelle hat mitgeteilt, dass Red Hulk irgendwann während der Serie auftreten wird. Laut der Quelle wird es sich dabei wie in den Comics um General Ross handeln, der zu monströsen Ausmaßen heranwachsen wird, so dass zu erwarten ist, dass William Hurt seine Rolle wieder übernimmt.

Ferner sollen zwei Figuren eine Rolle in der Serie spielen, die wir zuletzt 2008 in „Der unglaubliche Hulk“ zu sehen bekamen: Abomination und Leader sollen wieder in das MCU kommen! Dabei ist nicht bekannt, ob diese allgemein eine größere Rolle in der Serie spielen oder nur zum „Schurken der Woche“ werden. Abomination wurde damals im Film vom Hulk besiegt und danach eingesperrt, wo er vermutlich heute noch ist. Leader hatten wir im Film eigentlich nie richtig zu sehen bekommen. Wir sahen im Film nur, dass Samuel Sterns den Beginn einer Mutation erlebte, die ihn wohl zum Leader, wie in den Comics machen sollte. Aber dieses Storyelement wurde in über 10 Jahren im MCU nicht mehr aufgegriffen und eigentlich dachten wir schon, dass der Leader eh nie mehr im MCU zu sehen sein wird – Doch kommt in dieser Hinsicht nun die große Überraschung?

„She-Hulk“ ist eine kommende amerikanische Superheldenserie, die auf dem Marvel Charakter She-Hulk alias Jennifer Walters basiert, von Marvel Studios produziert und auf dem Streaming Service Disney+ zu sehen sein wird. Die Serie wird Teil der Vierten Phase des Marvel Cinematic Universe (MCU) sein. Die Serie führt eine Figur ein, die bisher noch nicht im Marvel Cinematic Universe zu sehen war. Die erste Staffel der Serie wird vermutlich irgendwann 2022 auf Disney+ zu sehen sein.

Das könnte Dich auch interessieren:
Marvel Cinematic Universe
Verlässliche Quelle: Marvel plant langfristig einen "Avengers vs. X-Men" Film für das MCU umzusetzen!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!