„The Avengers – Infinity War“ räumt bei den People’s Choice Awards groß ab!

12.11.2018 Bei den 44. jährlichen People's Choice Awards erhielt "The Avengers - Infinity War" die höchste Auszeichnung und gewann den Preis "Movie of 2018". Daneben durfte man sich auch über noch vier weitere Preise freuen.

The Avengers – Infinity War

Filmstart: 26.04.2018
Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit "The Avengers - Infinity War" den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten auf die Leinwand. Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum endgültig ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern...

Der „Movie of 2018“ Award ist die fünfte Ehre des Abends für die Marvel Studios, wobei das Studio sowohl den „Male Movie Star of the Year“ und „Female Movie Star of the Year“, sowie den „Action Star of the Year“ als auch den „Best Action Movie of the Year“ gewonnen hat. „Male Movie Star of the Year“ ist Black Panther Darsteller Chadwick Boseman geworden, der den Preis für seine Rolle in „Black Panther“ wie auch in „Infinity War“ bekommen hat. „Black Panther“ war ein großer Überraschungserfolg an der Abendkasse der Marvel Studios und erzielte weltweit über 1,3 Milliarden Dollar Umsatz. Nachdem der Film im Inland über 700 Millionen Dollar verdient hatte, beendete er seinen Kassenlauf als ertragsstärkster Superheldenfilm, der je in den Kinos der USa gezeigt wurde.

Das könnte Dich auch interessieren:
The First Avenger - Civil War
Der Hulk doch dabei?

Als „Female Movie Star of the Year“ konnte Black Widow Darstellerin Scarlett Johansson abräumen. Der Mega-Blockbuster „The Avengers – Infinity War“ war ihr achter Auftritt im Marvel Cinematic Universe. Die Schauspielerin soll ihre Rolle als Romanoff in „The Avengers 4“ im nächsten Jahr erneut spielen, bevor sie ihren ersten Solofilm bekommt, der voraussichtlich 2020 veröffentlicht wird: „Ich liebe es, diese Figur zu spielen, und ich denke, es gibt definitiv eine Gelegenheit, sie als eine Frau zu entdecken, die irgendwie zu sich selbst gekommen ist und wahrscheinlich einmal in ihrem Leben unabhängige und aktive Entscheidungen für sich selbst trifft.“

Für ihre Rolle als Dora Milaje General Okoye durfte sich Darstellerin Danai Gurira über die Auszeichnung als „Action Star of the Year“ freuen. Die Schauspielerin schlug dabei soagr zwei Kollegen vom Marvel Cinematic Universe – Black Panther Star Chadwick Boseman und Captain America Chris Hemsworth mussten sich geschlagen geben. Nach ihrem Debüt in „Black Panther“, wo sie eine gefeierte Rolle als Leiterin der elitären Leibwache des Königs hatte, nahm Gurira ihre Rolle im Sommer-Blockbuster „The Avengers – Infinity War“ nochmals auf.

 

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!