Ab dem 11. April läuft die 5. Staffel von „The Flash“ auf ProSieben Fun in deutscher Synchro

25.03.2019 Ab dem 11. April steht beim deutschen Sender ProSieben Fun der Donnerstag immer im Zeichen der DC-Superhelden. Neue Folgen von "The Flash" laufen dann immer um 20:15 Uhr auf dem Sender.

The Flash (Serie)

138 Episoden in 6 Staffeln

Am Donnerstag, den 11. April um 20.15 Uhr, beginnt die 5.  Staffel von „The Flash“ bei ProSieben Fun und damit geht die Serie auch bei uns endlich weiter. 23 Episoden umfasst die neue Staffel, und in den USA wurde eine 6. Staffel bereits bestellt! In der nun bei uns startenden 5. Staffel steht das Team Flash um Barry Allen (Grant Gustin) vor einer neuen Herausforderung, denn er und seine Frau Iris (Candice Patton) werden von ihrer eigenen Tochter Nora (Jessica Parker Kennedy) aus der Zukunft besucht, die ihre Hilfe braucht. Nora West-Allen steckt in der Vergangenheit fest, aber das hat Auswirkungen auf die Zeitachse. In der Zwischenzeit ist Barry neugierig, was aus ihm geworden ist. Natürlich lauert auch eine neue Gefahr auf das Team.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Flash (Serie)
Free-TV Premiere der 5. Staffel von "The Flash" startet am 6. Mai auf ProSieben Maxx

Im Zuge der 5. Staffel von „Ths Flash“ wird auch das Crossover „Elseworls“ zu sehen sein, wobei hier auch je eine Episode von „Supergirl“ und „Arrow“ zum Crossover gehört. Auch hier wird es aufgrund der Sendelage im deutschen Fernsehen vermutlich wieder nur Chaos geben und eine zusammenhängende Ausstrahlung nicht möglich sein: „Elseworlds“ ist das fünfte jährliche Arrowverse Crossover-Event auf dem US Sender The CW. Die Crossover-Veranstaltung begann am 9. Dezember 2018 mit „The Flash“, wurde am 10. Dezember mit „Arrow“ fortgesetzt und am 11. Dezember mit „Supergirl“ abgeschlossen. „Elseworlds“ führt die Charaktere Batwoman und Lois Lane und die fiktive Gotham City in das Universum ein. Im Crossover ziehen Green Arrow, Flash und Supergirl nach Gotham City, um Dr. John Deegan wegen seiner Arbeit bei Arkham Asylum zu konfrontieren.

Zumindest „Supergirl“ wird zeitnahe ebenfalls auf ProSieben Fun laufen. Für „Arrow“ gibt es hingegen noch keinen deutschen Sendetermin. Letztes Jahr lief die neue Staffel bei uns erst im August an, so dass das Crossover bei uns nur schwer als Ganzes zu sehen war.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!