3. Staffel für „The Punisher“ immer unsicherer: 2. Staffel mit 40 % weniger Zuschauern!

25.01.2019 Es ist schon seit einiger Zeit klar, dass die beiden verbliebenen Marvel Serien auf Netflix eine harte Zeit vor sich haben werden, aber viele Fans hoffen, dass "The Punisher" trotzdem eine Zukunft bei Netflix hat. Doch die Zuschauerzahlen sehen nicht gut aus.

The Punisher

26 Episoden in 2 Staffeln
Nach dem großen Erfolg von Jon Bernthal als Frank Castle aka The Punisher in der zweiten Staffel von Netflix' "Daredevil" war es nur eine Frage der Zeit, bis es eine eigene Serie geben würde!

Leider sieht es derzeit nicht so gut aus, dass „The Punisher“ nach der aktuellen 2. Staffel noch weitere Staffeln bekommen wird. Ein neuer Bericht des Analytikunternehmens Jumpshot zeigt, dass die Zuschauerzahlen der 2. Staffel um massive 40% niedriger sind als zur gleichen Zeit nach Veröffentlichung der 1. Staffel im Jahr 2017. Zudem ist auch der Score auf Rotten Tomatoes auch nur bei 50 %, während die erste Staffel noch 67 % geschafft hatte. Diese Kombination aus geringer Zuschauerzahl und schlechten Bewertungen wird der Serie leider nicht besonders helfen.

Das könnte Dich auch interessieren:
The Punisher
Die 2. Staffel von "The Punisher" startet im Januar bei Netflix!

Die Gründe für die Absetzungen der anderen Marvel Serien bei Netflix waren eine Kombination aus vielen Dingen: Netflix hat allgemein viele Shows abgesetzt, an denen es nicht die vollen Rechte besitzt, einschließlich solcher wie „American Vandal“. Superhelden-Shows sind teurer als die meisten anderen zu produzieren und Disney, zu dem Marvel gehört, ist dabei, seine eigene Liste von Marvel-Shows auf Disney+ zu veröffentlichen, einem Streaming-Service, der Netflix‘ ehemaligen Partner sofort zu einem seiner Hauptkonkurrenten machen wird. Derzeit ist leider zu erwarten, dass Netflix in den kommenden 4 bis 6 Wochen bekannt geben wird, dass es keine weitere Staffel mehr geben wird. Damit würde dann nur noch „Jessica Jones“ bleiben, die dieses Jahr noch eine 3. Staffel zeigen wird. Danach ist dort aber auch recht sicher Schluss.

Bisher sah es ja so aus, dass „The Punisher“ nach den Absetzungen der vielen anderen Marvel-Serien auf Netflix dennoch noch eine größere Chance auf eine weitere Staffel gehabt hätte, als es „Jessica Jones“ nach ihrer noch kommenden 3. Staffel haben wird. „The Punisher“ war nicht Teil des ursprünglichen Deals zwischen Netflix und Marvel/Disney, sondern wurde erst später als Spin-off ausgekoppelt. Und genau das könnte die Serie vielleicht immer noch retten, denn die Serie hat einen eigenen Vertrag und hat vielleicht aus der Sicht von Netflix bessere Konditionen, die eine Verlängerung immer noch möglich machen könnte…

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!