Offiziell: Andy Serkis wird bei „Venom 2“ Regie führen

06.08.2019 "Venom 2" kommt, das war eigentlich schon klar. Aber nun wurde nach Wochen der Gerüchten offiziell bestätigt, dass Andy Serkis beim Film die Regie übernehmen wird. Damit wird Ruben Fleischer nicht erneut für die Fortsetzung zurückkommen.

Venom 2

Filmstart: 01.10.2020
Tom Hardys Verkörperung von Eddie Brock in "Venom" war ein Erfolg für Sony und so ist es kein Wunder, dass man 2020 mit "Venom 2" eine Fortsetzung des Films in die Kinos bringen will. Mit dabei Woody Harrelson als Carnage bzw. Cletus Kasady!

Vor einer Woche wurde berichtet, dass Andy Serkis die Shortlist der Regisseure anführen soll, die Sony für „Venom 2“ führt. Aber jetzt wurde es offiziell veröffentlicht: Andy Serkis hat offiziell einen Vertrag mit Sony bezüglich der Regie von „Venom 2“ abgeschlossen und damit den Posten von Ruben Fleischer übernommen, der den ersten Teil „Venom“ inszeniert hatte. THR bestätigte Sonys Wahl von Serkis als Regisseur – aber eigentlich war dies schon letzte Woche so gut wie klar, als Venom-Star Tom Hardy eine nicht so wirklich kryptische Nachricht bei Instagram postete, dass Serkis tatsächlich die Venom-Fortsetzung übernehmen wird.

Das könnte Dich auch interessieren:
Venom
Überraschung: Der Dreh von "Venom" mit Tom Hardy hat heute begonnen!

Offensichtlich ist Serkis einer der talentiertesten und berühmtesten Pioniere des modernen Motion-Capture-Prozesses zur Umsetzung von fantastischen Kreaturencharakteren im Film. Nach seiner wegweisenden Darstellung des Gollum in Peter Jacksons „Herr der Ringe“ und „Hobbit“ Filmen festigte Serkis sein Potenzial als Hauptdarsteller, indem er die epische Entwicklung des Affen Caesar in der „Planet der Affen“ Reboot-Trilogie darstellte. Während er hier nicht hinter der Kamera aktiv war, wurde Serkis dennoch viel Anerkennung dafür zuteil, dass er geholfen hatte, die Feinheiten von Caesars Entwicklung vom einfachen Primaten zum kriegsgeschädigten Anführer einer ganzen Rasse intelligenter Affen, an deren Erschaffung er beteiligt war, zu gestalten. Außerdem half Serkis, das Ensemble anderer Mo-Cap-Schauspieler zu trainieren, die für die Erschaffung von Caesars Armee der Affen in allen drei Filmen benötigt wurden.

Mehr gibt es derzeit nicht an Neuigkeiten zu „Venom 2“ zu berichten. Die Story wird sehr wahrscheinlich Carnage beinhalten. Ein Release Ende 2020 ist derzeit wahrscheinlich. Sobald es mehr zum Film zu wissen gibt, erfahrt ihr dies natürlich bei uns!

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!