Billy Batson [Prime Earth] – Shazam

Dieser Eintrag bezieht sich nur auf die DC Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Billy Batson ist Shazam, ein junger Held, der vom Zauberer Mamaragan mit den Gaben alter Götter ausgestattet wurde. Mit dieser Macht kann der junge Held sich durch das reine Aussprechen von "Shazam" in sein älteres Ich mit unglaublicher Macht verwandeln.

Wichtige Info: Im Zuge der New 52 im Jahr 2011 wurde das gesamte DC Comic-Universum neu aufgelegt. Somit wurden Elemente der Geschichte dieses Charakters in irgendeiner Weise gegenüber denen der vorherigen Inkarnation verändert. Eine vollständige Liste aller Versionen dieses Charakters in unserer Datenbank findest du auf unserer Hauptseite zu diesem Charakter.
Erster Auftritt: Justice League (Vol 2) #7 im Mai 2012

Billy Batson war ein schreckliches Pflegekind. Nach dem Tod seiner Eltern und seiner Behandlung danach war Billy für die meisten Menschen kalt und grausam geworden. Er wurde egoistisch und herzlos und ging von Pflegeheim zu Pflegeheim, bis er in einem Waisenhaus in Philadelphia landete und im Alter von fünfzehn Jahren teilweise gezwungen wurde, bei einer neuen Familie, den Vasquezes, zu leben.

Nach der Adoption zog er in das Haus der Vazquez, wo er den Rest ihrer Familie traf, Kinder, die ebenfalls adoptiert wurden. Es war sofort klar, dass Billy nicht zum Rest passte, und er geriet bald in einen Streit mit den anderen und stürmte in sein Zimmer. Verärgert über seine neue Familie, zu der Mary, Freddy, Eugene, Pedro und Darla gehören, beschloss er zu gehen, aber als er das tat, wurde er zum Felsen der Ewigkeit gebracht, wo er den Zauberer Mamaragan traf. Dort durchsuchte der Zauberer die Seele des Jungen und sah, dass er nicht vollkommen gut war. Als er es ihm sagte, war Billy sofort wütend auf ihn, weil er dachte, dass perfektes Gut existiert. Der Zauberer, der den Standpunkt des Jungen sah, sah all das Gute, das Billy in seinem Leben getan hatte, und akzeptierte, dass sich die Welt verändert hatte, wobei die Perfektion gegen die Hoffnung ausgetauscht wurde, gut zu werden. Obwohl er erklärte, dass er sie nach der Verabreichung nicht mehr zurücknehmen könne, gewährte der Zauberer Billy mächtige Fähigkeiten und machte ihn zum Champion Shazam.

Biographie

Black Adam und Doctor Sivana

Justice League (Vol 2) #10
August 2012

Dabei wurde Black Adam jedoch von Doktor Sivana aus seinem Gefängnis befreit, der durch einen Unfall mit seinem verletzten Auge Magie sehen konnte. Sivana zeigte Black Adam die neue Welt, mit der Adam nicht zufrieden war. Er begann seine Pläne, die Welt zu verändern, und um das zu tun, ging er, um den Felsen der Ewigkeit zu finden. Dort erfuhr er, dass es einen neuen Champion gab, den Adam nun unbedingt finden wollte.

In der Zwischenzeit traf sich Billy mit Freddy. Nachdem er seinen Pflegebruder von seiner Veränderung überzeugt hatte, ging das Duo für eine Nacht voller Schwindeleien aus. Scheinbar zufällig schienen die beiden jedoch in alle möglichen Schwierigkeiten zu geraten, die Shazam allesamt löste. Er half einer Frau, als sie überfallen wurde, stoppte einen Bankraub und schlug einen Mann in die Flucht, der einen Laden ausrauben wollte. Die ganze Zeit über strebten Shazam und Freddy nach Zielen wie dem Erhalten von Geld oder endlich Bier zu trinken. Billy streitet sich mit Freddy darüber, dass er nicht nach Hause gehen oder sich wieder in seine Teenagerform verwandeln will, und die beiden trennen sich.

Als er allein war, wurde Shazam schließlich von Black Adam gefunden, der ohne Reue angriff. Billy gelang es, zu entkommen, indem er sich wieder in seine sterbliche Form zurückversetzte und sich im Zoo mit einem Tiger versteckte, den er Tawny nannte. Dort fanden ihn seine Pflegegeschwister, und sie beschlossen, zum Felsen der Ewigkeit zurückzukehren. Als Billy die Metrostation fand, von der aus er ursprünglich zum Felsen reiste, sprach ein magischer Geist namens Francesca zu ihm. Sie hatte auch schon vorher versucht, mit ihm zu sprechen, aber Billy dachte immer, dass er vorher halluzinierte. Nun, als Billy hörte, was sie zu sagen hatte, erfuhr er, dass er den Felsen nur erreichen konnte, wenn er unter der Erde war und das Zauberwort sprach. Francesca sagte ihm aber auch, dass Black Adam ihn finden würde, wenn er es täte. Da Shazam und Black Adam die einzigen beiden existierenden Wesen waren, die den Lebenden Blitz besaßen, waren die beiden verbunden und würden immer spüren, wo der andere war.

Die Wahrheit über Black Adam

Justice League (Vol 2) #21
August 2013

Dann zeigte Francesca Billy Visionen eines Jungen und seiner Familie, die im alten Kahndaq versklavt wurden, einem Land im Osten, aus dem alle Magie stammt. Dort wurde der Junge gezwungen, in Minen zu arbeiten und war ganz allein, bevor sein Onkel ihn vor einer Wache rettete. Die beiden wollten fliehen, wurden aber dabei vom Rat der Magier gefunden. Dort beschloss der Zauberer Shazam, dem Jungen eine Verbindung zum Lebendigen Blitz zu geben, aber er weigerte sich und wollte sie mit seinem verletzten und sterbenden Onkel teilen, um ihn zu retten; ein Wunsch, den der Zauberer gewährte.

Als Billy das sah, dachte er, dass Black Adam der Junge war, ein verlorenes Kind, genau wie er es war. Billy hörte Francescas Bitten nicht zu und rannte hinaus, um Black Adam zu treffen und dem anderen Champion seine sterbliche Gestalt zu offenbaren. Billy wollte Adam von seinem unheiligen Kreuzzug abhalten und versuchte, Adams Emotionen hervorzuheben, wurde aber abgewiesen. Dort enthüllte Adam, dass er nicht der Junge, sondern der Onkel war. Er tötete seinen Neffen, als er erfuhr, dass er seine Kräfte nicht für Rache einsetzen wollte. Billy war darüber entsetzt und wurde von seiner Pflegefamilie gerettet, als sie mit einem Auto über Black Adam fuhren. Billy, der sich in Shazam verwandelte, stellte sich seinem Nemesis, nur um festzustellen, dass Adam seine Geschwister erwischt hatte. Black Adam befahl Shazam, ihm all seine Macht zu geben. Shazam versuchte dies zu tun, verzauberte aber versehentlich seine eigenen Geschwister mit dem Lebenden Blitz. Sie alle versuchten, Black Adam zu überwältigen, mussten sich aber trennen, als die Sieben Todsünden, die Sivana versammelt hatte, einen Dämon beschworen, der begann, die Stadt zu zerstören. Shazam und Adam setzten ihren Kampf fort und kamen im Zoo an, wo Tawny versuchte, Billy zu helfen und Adam anzugreifen. Aus Angst um das Leben des Tigers versuchte Shazam, ihn erfolglos zu verzaubern. Dieser Zauber brach das Gleichgewicht seiner bestehenden Verzauberungen und seine Geschwister fingen sofort an, einen Machtverlust zu spüren.

Da er wusste, dass er körperlich nicht mit Black Adam mithalten konnte, wandte sich Billy wieder seiner sterblichen Form zu und fing an, Adam anzugreifen, in der Hoffnung, dass er das selbe tun würde. Der alte Champion tat dies in Wut und tötete sich unfreiwillig selbst. Weil er sich seit Jahrhunderten nicht verändert hatte, alterte seine sterbliche Form in einem einzigen Moment Hunderte von Jahren, so dass sich sein Körper in Staub verwandelte. [Justice League (Vol 2) #21]

Trinity War

Justice League (Vol 2) #23
Oktober 2013

Nach der Niederlage von Black Adam sammelte Billy seine Asche und behielt sie in einem Glas. Billy verstand seinen Feind und wuchs sogar, um ihn zu respektieren, und beschloss, ihn zu ehren, indem er seine Überreste in Kahndaq begrub. Leider war das Land ein Kriegsgebiet und es wurden keine Eindringlinge zugelassen, und als Shazam sich entschied, dorthin zu gehen, löste er unwissentlich die bestehenden Spannungen zwischen der Justice League, der Justice League Dark und der Justice League of America aus. Mit allen drei Ligen in einem Kampf und Shazam ohne Team lockte John Constantine Billy mit dem Versprechen des Wissens über seine wahre Familie aus dem Kampf. Constantine gelang es jedoch erfolgreich, Shazams Kräfte zu stehlen, um einen Dämon zu bekämpfen, was Billy machtlos machte. Gemeinsam gelang es Billy und Constantine jedoch, den Dämon zu töten, und Shazams Kräfte wurden ihm zurückgegeben – allerdings nicht ohne Nachteile.

Shazam beschloss, sich wieder dem Kampf um die Büchse der Pandora anzuschließen, berührte die Büchse selbst und wurde von den Übeln im Inneren verdorben. Die anderen Ligen rangen ihm die Büchse aus den Händen, und Billy wurde wieder normalisiert. Am Ende der Schlacht öfnete die Büchse Portal zu Erde-3, was es dem Crime Syndicate ermöglichte, in seine Welt einzutreten und Shazam sowie die meisten anderen anwesenden Helden in der Firestorm-Matrix einzupserren, während sie sich darauf vorbereiten, die Welt zu erobern. Ein paar Tage später wurde Shazam aus der Firestorm-Matrix entlassen, nachdem das Crime Syndicate von Lex Luthor und seiner Injustice League besiegt worden war.

Justice League und der Darkseid-Krieg

Justice League (Vol 2) #35
Dezember 2014

Nach der Niederlage des Crime Syndicate nahm Lex Luthor es auf sich, den Justice League Watchtower wieder aufzubauen und ein neues Kapitel aufzuschlagen, wurde ein Held und lud sich selbst ein, der Justice League beizutreten. Zusätzlich lud Luthor Shazam ein, sich ebenfalls anzuschließen, und die beiden wurden schließlich Mitglieder. Als Mitglied der Justice League half Shazam dem Team im Kampf und bei der Rekrutierung der neuen Power Ring sowie bei der Bekämpfung des Ausbruchs des Amazoviruses. [Justice League (Vol 2) #35 – 39]

Als Grail einen Krieg zwischen ihrem Vater Darkseid und dem Anti-Monitor zur Erde brachte, der zum Tod ihres Vaters führte, verursachten die Auswirkungen eine Schockwelle bei den Göttern im ganzen Universum. Billy wurde dann in das Zentrum seiner Kräfte gerufen und erfuhr, dass er tatsächlich der Gott der Götter war. Der Zauberer, der Billy ursprünglich seine Kräfte gab, teilte ihm mit, dass durch den Tod von Darkseid die Verbindung zu den Göttern in ihm unterbrochen wurde. Als Reaktion darauf ersetzte der Zauberer die Götter in Billy durch neue Götter: S’ivaa, H’ronmeer, Anapel, Zonuz, Ate, Mamaragan.

Die Justice League, unter ihnen Shazam, schaffte es, den Krieg in ihrer Welt abzuwehren, nachdem auch der Anti-Monitor getötet wurde. Als die Welt wieder normal wurde, beschloss Shazam, die Justice League zu verlassen. [Justice League (Vol 2) #50]

Kräfte und Fähigkeiten

Als Folge von Darkseids Tod ging seine Verbindung zu den früheren Göttern verloren, die Billy seine Kräfte gewährten, was alle seine ursprünglichen Kräfte entfernte, und neue Götter wurden vom Zauberer beauftragt, ihren Platz einzunehmen, um Billy nicht machtlos zu lassen. Zu den Fähigkeiten gehörten Kräfte von S’ivaa (Stärke), H’ronmeer (Feuer), Anapel (Mitgefühl), Zonuz/Yuga Khan (Quellenmanipulation), Ate (Kühnheit) und dem Zauberer Mamaragan (Blitz).

Mit der Macht von S’ivaa reicht Billys körperliche Stärke weit über das physische Maß hinaus. Er ist in der Lage, Beton zu knacken, Stahl zu biegen und mit so mächtigen Individuen wie Superman zu kämpfen. Die Segnungen von H’ronmeer, dem marsianischen Gott des Feuers, einem der Neuen Götter, mit denen Billy verbunden ist, gewähren ihm die Macht über Feuer, Tod und Wiederbelebung. Mit der Empathie von der sibirischen Göttin Anapel hat Shazam sofortigen Zugang zu einem enormen Maß an wissenschaftlichem Wissen.

Die verlorene Macht von Zeus während des Darkseid-Krieges wurde durch die Macht von Zonuz ersetzt. Seine Kraft wird genutzt, um sowohl seine als auch die anderen Kräfte von Billys sechs Göttern zu unterstützen und zu stärken, indem er sich auf die Energien der Quelle selbst stützt. Ates Segen gibt Billy übermenschliche Mengen an innerer Kraft, aus der er sich zurückziehen kann, und macht ihn gleichzeitig unzerstörbar für Schaden. Er ist in der Lage, Mobius‘ Schattendämonen so einfach zu widerstehen, ebenso wie künstliche Munition seinem physischen Körper keinen dauerhaften Schaden zufügen kann. Nur die mächtigsten Wesen oder die ältesten magischen Kräfte können ihm schaden.

Durch die Macht des Zauberers und der Urgottheit, die als Mamaragan bekannt ist, behält Billy die magische Kraft seines Gönners, mit der er nicht nur durch den Blitz seine anderen körperlichen Fähigkeiten verändern und verbessern kann. Aber es ermöglicht auch interdimensionale Reisen und das Wirken verschiedener mystischer Zauber.

Anmerkungen

Captain Marvel (Billy Batson) wurde von C.C. Beck und Bill Parker erschaffen und erschien erstmals in Whiz Comics. In der neu gestarteten Prime Earth Kontinuität ist sein erster Auftritt als Teil des DC Universe jedoch in Geoff Johns und Gene Has New 52 Justice League Serie.