Starfire

Dieser Eintrag bezieht sich nur auf die DC Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Starfire ist eine außerirdische Superheldin mit Flugkräften und Energieprojektion. Als Prinzessin auf dem Planeten Tamaran geboren, entkam sie der Hinrichtung durch ihre ältere Schwester Blackfire und reiste zur Erde.

Auf der Erde traf sie die Teen Titans, wurde Gründungsmitglied und blieb den größten Teil ihrer Karriere im Team. Die unterschiedlichen Intimitätsstandards ihrer Kultur führen dazu, dass sie extrem offen und sexuell von menschlichen Standards befreit ist. Sie war auch Mitglied der Justice League, Outlaws, R.E.B.E.L.S. und Outsiders.

Starfire wurde von Marv Wolfman und George Pérez kreiert und erschien erstmals in DC Comics Presents (Vol 1) #26. (1980)

Wichtige Info: Das DC-Universum änderte seine Kontinuität stark nach den Ereignissen von Flashpoint im Jahr 2011 und schuf die neue Kontinuität Prime Earth. Dies war Teil der Bemühungen, die Storylines für neuere Leser zugänglicher zu machen und veränderte drastisch die Ursprünge und Geschichten der Charaktere. Aus diesem Grund gibt es hier zwei verschiedene Artikel zur Auswahl, wobei sich jeder auf eine andere Kontinuität bezieht.