Koriand’r [New Earth]

Dieser Eintrag bezieht sich nur auf die DC Comics. Filme und Serien fließen hier nicht ein.

Tamarans Prinzessin Koriand'r - auch bekannt als Starfire oder dem irdischen Namen Kory Anders - war das zweite von drei Kindern. Ihre ältere Schwester Komand'r war die erste in der Reihe der Nachfolge, aber sie wurde durch eine Kinderkrankheit gelähmt, die ihr ihre natürliche tamaranische Fähigkeit raubte, ultraviolettes Licht in Fluchenergie umzuwandeln, so dass sie als nicht würdig galt, Königin zu sein, und die Nachfolge fiel auf Koriand'r.

Wichtige Info: Im Zuge der New 52 im Jahr 2011 wurde das gesamte DC Comic-Universum neu aufgelegt. Somit wurden Elemente der Geschichte dieses Charakters in irgendeiner Weise gegenüber denen der vorherigen Inkarnation verändert. Eine vollständige Liste aller Versionen dieses Charakters in unserer Datenbank findest du auf unserer Hauptseite zu diesem Charakter.
Erster Auftritt: DC Comics Presents (Vol 1) #26 im Oktober 1980

Als beide Schwestern zum Training mit den legendären Kriegsherren von Okaara geschickt wurden, rannte die verbitterte Komand’r weg und verbündete sich mit der Citadel. Sie nutzten die Informationen von Komand’r, um den Planeten Tamaran erfolgreich zu besetzen. König Myand’r übergab Koriand’r an die Citadel, um den Frieden zu sichern.

Koriand’r erlitt sechs Jahre lang Folter und sexuellen Missbrauch, bis sie und Komand’r von den Psions zum Experimentieren freigegeben wurden. Die Psions, die größtenteils sadistische Wissenschaftler sind, führten ein tödliches Experiment an den beiden Schwestern durch, um zu sehen, wie viel Energie ihre tamaranischen Körper aufnehmen konnten, bevor sie aus der Überlastung explodierten. Während des Verfahrens griffen Komand’r-loyale Kräfte das Psion-Schiff an, um sie zu retten, und während die Psions abgelenkt waren, befreite sich Kory mit ihren neuen Starbolts (zerstörerische Explosionen von Sonnenenergie), die das Ergebnis des Experiments waren. Entgegen ihrem besseren Urteil entschied sie sich, Komand’r freizulassen, die noch Energie absorbierte. Doch Komand’r schlug ihre Schwester mit der gleichen – aber viel stärkeren – Starbolts-Kraft nieder und ließ sie zur späteren Hinrichtung zurück. Koriand’r entkam und fand schließlich den Weg zur Erde, wo sie die Hilfe der Teen Titans gewann. Sie entschied sich, im Team zu bleiben und nahm den Namen Starfire an und bildete schnell eine romantische Beziehung zu Dick Grayson, bekannt als Robin, dem Anführer des Teams.

Koriand’r wird physisch als äußerst attraktiv angesehen, selbst nach den Maßstäben der Superhelden. Sie zeigt auch die Charakterzüge von Tamarans hochsinnlicher Kultur, gepaart mit einer nüchternen Kriegerhaltung. Eine Zeitlang hatte Kory eine Karriere als Mode-Modell mit dem Erdenamen Kory Anders.

Biographie

Teen Titans und Abenteuer im All

New Teen Titans (Vol 1) #16
Februar 1982

Sie war zweimal verheiratet, beide Male mit tamaranischen Männern: einmal mit Prinz Karras, um einen Friedensvertrag zu schließen, und einmal mit General Ph’yzzon aus Liebe. Ihre beiden Ehemänner starben im Kampf. Sie verabredete sich sogar und verliebte sich in einen menschlichen Mann namens Franklin Crandall, der sich als freiberuflicher Spion herausstellte, der für H.I.V.E. arbeitete und schließlich getötet wurde. [New Teen Titans (Vol 1) #16] Sie heiratete fast Dick Grayson, aber ihre Hochzeit wurde von Raven unterbrochen, die in die Fußstapfen ihres Vaters, des Dämons Trigon, getreten war. Raven ermordete den Priester, bevor er Dick und Kory zu Mann und Frau erklärte. Die Beziehung war bereits auf instabilem Boden, wobei Kory befürchtete, dass Dick in die Ehe stürmen würde, und auch besorgt war über die Anti-Alien-Stimmungen, die als Reaktion auf die Nachricht von den bevorstehenden Hochzeiten auftauchten. Sie hatte zwanglose Beziehungen zu Captain Comet, der offensichtlich mehr für sie empfand als sie für ihn.

Starfire hat als Mentorin/Lehrerin für die neueste Ausführung der Teen Titans gedient und begann auch mit den Outsiders zu kämpfen. Starfire war nach dem Kampf mit Alexander Luthor Jr. und Superboy-Prime auf einem paradiesischen Planeten mit den Helden Animal Man und Adam Strange gestrandet. Nach einigen Wochen konnte Adam sein Raumschiff zum Laufen bringen, und sie brachen zur Erde auf. Ihr Schiff wurde jedoch von Devilance angegriffen, dem sie auf dem Planeten begegnet waren und der sie ins All verfolgt hatte. Lobo erschien gerade noch rechtzeitig, um die Devilance zu zerstören, und stimmte nach einigen Verhandlungen zu, ihnen zu helfen.

Als man glaubte, dass Animal Man im Kampf gegen Lady Styx umgekommen war, nahm Starfire es auf sich, seine Jacke zu seiner überlebenden Familie auf der Erde zurückzubringen. Als sie die Erde erreichte, entdeckte sie jedoch schnell, dass Animal Man noch am Leben war.

Titans Together

Final Crisis: Resist (Vol 1) #1
Dezember 2008

Nach der offensichtlichen Niederlage von Lady Styx kehrte Starfire erneut ins Haus von Animal Man zurück, wo sie sich von ihren jüngsten Abenteuern erholte und die Kontrolle über ihre zurückgegebenen Kräfte wiedererlangte. Eines Nachmittags, während sie sich sonnte, wurden sie und der Sohn von Animal Man von einem Wasserdämon im Swimmingpool angegriffen. In der Zwischenzeit waren auch ihre alten Titans Teamkollegen von verschiedenen dämonischen Wesen angegriffen worden. Dies führte dazu, dass Starfire, Nightwing, Troia, Cyborg, Beast Boy, Raven, Flash und Red Arrow sich als Team wieder versammelten. Sie erkannten dann, dass die Angriffe das Ergebnis eines auferstandenen Trigons und seiner neu entdeckten drei Söhne waren. Während der Ermittlungen begannen die Titans unerklärliche Stimmungsschwankungen zu erleben. Für Starfire und Nightwing waren sie von der Lust überwältigt und hatten mitten in ihrer Untersuchung abrupten Sex.

Bald darauf traf sich das Team im New Yorker Central Park, wo sie versuchten, sich von diesen Stimmungsschwankungen zu erholen und feststellten, dass jede Schwankung mit einer der sieben Todsünden zusammenfiel. Das Team wurde dann von den Söhnen von Trigon angesprochen. Sie kämpften gegen diese und vertrieben sie. Starfire und Nightwing hatten dann eine Diskussion über ihre Handlungen unter dem Einfluss von Trigons Söhnen. Während Nightwing Hinweise darauf gibt, ihre Beziehung erneuern zu wollen, stellt Starfire sein Engagement für die Beziehung in Frage und geht sogar so weit, Nightwing zu fragen, ob er sie wirklich noch liebt oder nicht. Nightwing gibt zu seiner eigenen Überraschung und Zurückhaltung zu, dass er es nicht tut. Das führt dazu, dass sie, zumindest vorerst, ihre Wiedervereinigung in Frage stellen. Seitdem wurde klar gesagt, dass Dick über sie hinweg ist, obwohl Kory ihrer tamaranischen Kultur treu bleibt und ihn immer noch liebt.

In jüngster Zeit wurde sie gefangen genommen und in eine Justifier verwandelt, wie in „Final Crisis: Resist“ zu sehen ist. Sie ist inzwischen befreit worden. Obwohl der Kontrollverlust, den sie durch den Justifier-Helm erlangte, sie sehr beunruhigte, so dass sie auf jeden einschlug, der entfernt aussah, als würde er einen der Helme tragen. Sie war mehr als glücklich, ein Lagerhaus voller von ihnen zu zerstören, als Mister Terrific ihr und Cyborg die Chance anbot. Nach einem Aufenthalt bei einem Psychiater (anstatt mit Donna Troy zu sprechen, was sie bis zum Ende beunruhigte) und einer anschließenden Ablehnung, der Justice League beizutreten, scheint sie soweit wieder auf dem Damm zu sein.

Blackest Night

Blackest Night (Vol 1) #1
September 2009

Zuletzt während des Hero’s Day, einer Zeit, in der sich die Helden des DC-Universums zur Erinnerung an tote Kameraden zusammenschließen, wurden Starfire und die Titans von Black Lantern Versionen ihrer gefallenen Teamkollegen angegriffen.

Während der Schlacht wurden Starfire und Cyborg einem psychischen Angriff durch die Black Lantern Omen ausgesetzt, der sie beide in einen euphorischen Zustand versetzte, als sie ihre größten Wünsche erfuhren.

Für Starfire kam ihr größter Wunsch in Form ihrer Heirat mit Dick Grayson (was darauf hindeutet, dass sie immer noch sehr verliebt in ihn ist). Glücklicherweise wurden sowohl sie als auch Cyborg von Beast Boy gerettet und, da ihre Angreifer schließlich von Dove besiegt wurden, bereiteten sich Starfire und die Titans darauf vor, sich den Black Lanterns direkt gegenüberzustellen.

Justice League

Kory wurde kürzlich von Donna Troy in die neue Justice League von Kimyo Hoshi eingeladen. Sie kam kurz ins Team und ging kurz darauf wieder weg. Aber nicht bevor sie Dick eine Nachricht hinterlassen konnte, in der er erklärt, warum sie gegangen ist. Dann schloss sie sich den R.E.B.E.L.S. an und kehrte dorthin zurück, wo Tamaran früher war, um festzustellen, dass es auf mysteriöse Weise zurückgekehrt war. [Justice League of America (Vol 2) #43]

Convergence

Convergence: Titans (Vol 1) #1
Juni 2015

Zwei Versionen von Starfire werden von der Convergence übernommen, die Pre-Crisis Version und die New Earth Version. Pre-Crisis Gotham und Pre-Flashpoint Gotham werden von Brainiac und Telos eingenommen und sie verlieren ihre Kräfte für ein Jahr. Bevor die Kuppel untergeht, heiratet Pre-Crisis Starfire Nightwing und versucht, einen Raubüberfall zu stoppen. Nachdem die Kuppel untergegangen ist, stoppt sie die Räuber und bekämpft später die Erde-9 Doom Patrol. [Convergence: New Teen Titans (Vol 1) #1] Sie und die Titans verbünden sich später mit der Doom Patrol. [Convergence: New Teen Titans (Vol 1) #2]

In der Zwischenzeit, bevor die Kuppel unterging, wird New Earth Starfire gesehen, wie sie mit ihrem Nightwing über ein Geheimnis sprach, das später als sein Vorschlag an Barbara enthüllt wurde. [Convergence: Nightwing/Oracle (Vol 1) #1] Nachdem die Kuppel unterging, bekämpfen sie, Donna und Roy die Extremisten. [Convergence: Teen Titans (Vol 1) #1] Sie und die Titans kämpfen später wieder gegen die Extremisten und werden von der Erde-2 Justice League gerettet. [Convergence (Vol 1) #6]

Was mit beiden Starfires geschah, nachdem New Earth Superman, Earth One Supergirl, Paralax Hal Jordan und Pre-Crisis Barry Allen die First-Crisis verhinderten, ist unbekannt.

Anmerkungen

  • Obwohl diese Figur ursprünglich während der Earth-One Ära von DC eingeführt wurde, bleibt ihre Existenz nach den Ereignissen der Serie „Crisis on Infinite Earths“ von 1985-86 intakt. Einige Elemente der Pre-Crisis Geschichte des Charakters können jedoch für die Kontinuität der New Earth nach der Krise verändert oder entfernt worden sein und sollten als apokryph angesehen werden.