Das nächste Crossover im Arrowverse ist bereits in Arbeit – doch diesmal wird es wieder kleiner

17.01.2020 Gerade erst ist im US-Fernsehen das große "Crisis on Infinite Earths" Crossover beendet worden, da geht es hinter den Kulissen schon weiter. Das nächste Crossover für die kommende Saison will geplant werden, auch wenn man diesmal ein paar Schritte wieder zurück gehen will...

Arrowverse

Obwohl die Fans immer noch von „Crisis on Infinite Earths“ erschüttert sind, ruhen sich die Produzenten des Arrowverse nicht auf ihren Lorbeeren aus. Der Crossover-Produzent Marc Guggenheim erklärte, dass er bereits ein Brainstorming mit „Ideen über Ideen“ für ein weiteres Crossover-Event durchführt, bevor er darüber scherzt, wie er mit dem Catering-Budget von „Avengers – Endgame“ arbeiten muss:

„Ich würde sagen, ich habe ‚Ideen über Ideen‘, und ich habe [The CW CEO] Mark Pedowitz und [Executive Producer] Greg Berlanti vorgeschlagen, was ich, wenn es nur nach mir ginge, gerne sehen würde.“, sagte Guggenheim gegenüber TVLine. „Es gibt da etwas, das halbwegs vorhanden ist… und sowohl Mark als auch Greg haben dem zugestimmt, und im weiteren Verlauf werden die Dinge immer spezifischer werden. Ich habe Mark erst neulich in einer E-Mail mitgeteilt, dass wir alle zusammen in einen Raum gehen müssen, um darüber zu reden. Normalerweise führen wir ein Gespräch danach, was richtig oder falsch gelaufen ist, was wir gelernt haben… Wir lernen immer etwas.“

Während die Fans begierig darauf sind, ihre Lieblings-Superhelden weiterhin zu sehen, erklärte Guggenheim auch, dass sie auf jeden Fall nicht die Absicht haben, beim nächsten Crossover erneut „so groß“ zu werden: „Ich hasse Vergleiche mit ‚Avengers – Endgame‘, weil es einfach nicht fair ist – wir arbeiten mit dem Catering-Budget von Endgame – aber Marvel hat ‚Endgame‘ nicht mit ‚Endgame 2‘ fortgesetzt. Ich denke, man muss auf ein solches Ereignis aufbauen. Wir sind uns alle einig, dass wir nächstes Jahr nicht so groß werden. Tatsächlich sprachen Mark [Pedowitz] und ich über die ‚Rückkehr zu den Wurzeln‘ unserer Crossover, und ich überlasse es den Leuten, zu interpretieren, was das bedeutet.“

Das könnte Dich auch interessieren:
Arrowverse
Diesjähriges Arrowverse-Crossover führt die Helden nach Gotham City und bringt Batwoman!

Das nächste Crossover dürfte dann im November oder Dezember zu sehen sein.

Was sagst Du dazu? Schreibe einen Kommentar dazu!